Kürbis-Couscous Bällchen

Kürbis-Couscous-Bällchen aus: „Veggie Knödel – herzhaft & süß“

Kürbis-Couscous Bällchen

Kürbis-Couscous Bällchen- aus dem Kochbuch Veggie Knödel

Schön, dass ihr wieder bei uns vorbeischaut. Unter der Rubrik „Nachgekocht aus neuen und alten Kochbüchern, findet ihr die von uns rezensierten Kochbücher. Pro rezensiertem Kochbuch kochen wir auch ein Rezept nach. Diese Rubrik wird laufend mit Empfehlungen aktualisiert und erweitert!

Heute haben wir eine vegetarische Kochbuchempfehlung für euch:

„Veggie Knödel. Herzhaft & süß“ – ein Kochbuch von Sabine Fuchs und Susanne Heindl, in dem ihr Knödel für jeden Geschmack findet. Das ist bereits das 4. Kochbuch des Autorinnen-Duos aus München.

img_20161008_142455

Die Rezepte sind sowohl herzhaft als auch süß.

Die Klassiker, wie Erdäpfel- und Brezelknödel, gesunde kreative Gemüseknödel und exotische Knödelvarianten, wie Wareniki, Dumplings oder Chinkali. Für die Naschkatzen unter euch: ja, es gibt natürlich auch die Rubrik den Dessertknödel. Interessant finden wir hier vor allem die Milchreisknödel und Blaubeer-Nocken.

Da Kürbisse gerade Hochsaison haben und wir gerne saisonal kochen, fiel uns die Rezeptauswahl diemal sehr leicht: Kürbis-Couscous-Bällchen

20161008_153234

Knödel gibt es in unzähligen spannenden Varianten.

Diese Knöderln sind ein perfekter Falafel-Ersatz und schmecken sehr gut mit Fladenbrot, Salat und Joghurtsauce. Wir lassen das Brot weg und werden die Bällchen mit  knackigem Salat und Sauerrahm-Kräuter-Dipp servieren.

Tipp: Diese Bällchen sind auch super als Fingerfood für eure Halloween-Party geeignet.

Zutaten für 4 Personen oder ca. 16 Bällchen:
1 kleiner Hokkaidokürbis (ca. 600g = meine Schätzung – war im Rezept leider nicht genauer definiert)
4 EL Olivenöl + etwas zum Braten
Salz & Pfeffer
125g Couscous
1 kleine rote Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
1 TL Kreuzkümmel

20161008_124106

Jetzt noch ein Kürbis, bald schon ein Knöderl.

Zubereitung:
Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Den Kürbis waschen und vierteln. Mit einem Esslöffel entkernen und in schmale Spalten schneiden. Den Kürbis in eine ofenfeste Form legen, mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und ca. 20 Minuten im Backofen weichgaren.

Kürbis-Couscous Bällchen

In das entstandene Kürbismus Couscous einrühren.

Den weichen Kürbis noch heiß in eine große Schüssel geben und mit dem Pürierstab pürieren. Couscous unter das Kürbispüree rühren und mindestens 30 Minuten ziehen lassen, damit der Couscous weich wird.

Die Zwiebel schälen, fein hacken und in Olivenöl anbraten, die Petersilie hacken, dann zusammen mit dem Kreuzkümmel unter die Kürbis-Couscous-Mischung mischen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kürbis-Couscous Bällchen

Es sind genau wie im Rezept beschrieben 16 Stück geworden.

Kürbis-Couscous Bällchen

So schauen die Bällchen nach 2omin im Backrohr aus. Lecker, oder?

Aus der Masse kleine Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 160 Grad 10-15 Minuten „trocknen“ lassen.

20161009_174831

Jetzt werden sie in Olivenöl angebraten.

Tipp: Besonders gut schmecken die Kürbis-Couscous-Bällchen, wenn man Sie am Schluss noch einmal in reichlich Olivenöl in einer Pfanne anbrät.

Kürbis-Couscous Bällchen

Bei uns werden die Kürbis-Couscous Bällchen auf Blattsalat mit Sauerrahm-Kräuter-Dipp serviert.

FAZIT: Dieses Veggie Knödel Kochbuch wird auch Fleischessern Spaß bereiten, weil   richtig spannende Knödelrezepte, aus aller Herren Länder, vorgestellt werden. Ein Anbraten in Olivenöl ist für uns nicht unbedingt notwendig, lieber etwas länger im Ofen lassen. Trotz der wenigen Zutaten, sind die „Knöderln“ sehr g’schmackig. Während des Essen kam uns die Idee bei der nächsten Zubereitung etwas Käse in die Masse zu mischen – das werden wir sicher ausprobieren.

Veggie Knödel. Herzhaft & süß
1. Auflage 2016
Format 16 x 21 cm
96 Seiten mit zahlreichen Fotos
Hardcover
Erschienen ist das Buch im Thorbecke Verlag.

–> Der passende Track zum Rezept. Der Beat erinnert mich irgendwie an die kleinen Couscous Kugerln.
Die Nummer ist sehr minimalistisch und trägt noch dazu den passenden Namen.

 

Kategorien:Allgemein, aus dem Ofen, Beilagen, Nachgekocht aus neuen und alten Kochbüchern, regional, saisonal kochen, Snacks, vegan, Vegetarisch

Tagged as: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Cooking - Bake - Spices and more ...

Kochen - Backen - Grillen / BBQ - Gewürze - Bücher - und vieles mehr ...

noche de verano

Beauty, Fashion, Travel & Lifestyle

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

💚💚💚Kochen und essen-ist Leidenschaft💚💚💚

Die Leidenschaft fürs kochen und essen

Schwarzbrot für die Liebe

Auch die Liebe muss gesund genährt werden.

mintnmelon

Just another WordPress.com site

gittakocht

mit Liebe

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

Schlanker Fuß

Rezepte, Fotos und Ideen

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

Kreativ Blog - DIY & Gadgets

DIY Blog aus Österreich für kreative Projekte und smarte Produkte

rosemarys' baby

Die Entscheidungen, die wir treffen, nicht die Chancen, die wir ergreifen, bestimmen unser Schicksal.

lillymistress

Wie ich die Welt hasste & sie mir dafür ein Bein stellte

EMMI'S COOKIN' SIDE

EASY RECIPES ☆ MEALPLANS ☆ LIFESTYLE

%d Bloggern gefällt das: