Straußenfleisch

Straußenschnitzel

Sonntag ist Schnitzeltag in Österreich. Das klassische Wiener Schnitzel wird traditionell aus Kalbfleisch zubereitet. Bei uns gibt es heute aber Straußen-Schnitzel. Für diese exotischen Schnitzel haben wir Fleisch vom Straußenland Gärtner in Schönberg NÖ geholt, wo wir erst vor Kurzem bei bei einer Führung durch die Straußenfreigehege teilgenommen haben , hier gehts zum Bericht.  http://wp.me/p4HAay-au

Zutaten:
Straußenfleisch – Filet
Eier
Mehl
Brösel
Salz
Schnittlauch
Cayennepfeffer
Öl
Reis nach Wahl, ich habe heute BILLA Corso Purple Sunset Reis verwendet, da er beim Kochen eine wunderbar violette Farbe bekommt.
Natürlich passen auch die klassischen Schnitzelbeilagen wie Pommes, Petersilienkartoffeln und Salat dazu.

Zubereitung:
Reis nach Anleitung kochen, dauert ca. 25min.
In der Zwischenzeit das Straußenfiletstück in Schnitzeln schneiden, salzen und genauso wie ein Wiener Schnitzel panieren.

Zum Panieren müsst ihr folgendes vorbereiten: Mehl auf einem Teller bereitstellen, Eier salzen und mit einer Gabel, am besten in einem Suppenteller, versprudeln, Brösel auf einem Teller verteilen.

20160327_185859

Straußenfleisch ist sehr fett- und cholesterinarm. Außerdem optisch sehr schön anzuschauen.

Dann jedes Schnitzel auf beiden Seiten gut bemehlen, in die Ei-Mischung tauchen und in Bröseln beidseitig panieren (nicht zu fest andrücken).

Da es sich beim Strauß um Geflügel handelt, habe ich das Fleisch vor dem Panieren nicht geklopft (mache ich bei Hühnerschnitzeln auch nicht).
Sobald der Reis fertig ist, Öl einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzeln auf beiden Seiten schwimmend herausbacken. Auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen.

Tipp: Wenn Ei übrig bleibt, mit etwas Cayannepfeffer würzen und mit Schnittlauch vermischen. Sobald alle Schnitzel fertig sind, das restliche Ei ins heiße Fett schütten, einmal wenden und kurz auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen. Schmeckt herrlich.

Straußenfleisch

Straußen-Schnitzel mit Purple Sunset Reis und Knusperei.

Die Straußenschnitzel schmecken zart und saftig. Einfach köstlich.
Da das Fleisch dunkel ist, passen auch Preiselbeeren perfekt dazu.

Kategorien:Allgemein, Ausflugsziel, Beilagen, Exoten, Fleisch

Tagged as: , , , , , , , , , ,

3 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

Kreativ Blog - DIY & Gadgets 🛠

Do it Yourself Anleitungen, Basteln, Upcycling, Life Hacks & Geschenkideen: Gadgets & Wallets

rosemarys' baby

Die Entscheidungen, die wir treffen, nicht die Chancen, die wir ergreifen, bestimmen unser Schicksal.

lillymistress

Wie ich die Welt hasste & sie mir dafür ein Bein stellte

EMMI'S COOKIN' SIDE

Kochen, Leben und noch vieles mehr

Klimasch kocht

Einfache und leckere Rezepte in Schritt für Schritt Videoanleitungen.

Die Teufelskueche

Der etwas andere Blog mit Themen, die das Leben schöner machen - BEAUTY, FOOD, TRENDS, LIFESTYLE und mehr.

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

Küche ohne Grenzen

Das kulinarische Abenteuer einer Asiatin in Europa

lieblingsmahl

kochblog mit veganen und vegetarischen rezepten

%d Bloggern gefällt das: