Gerösteter Karfiol mit Parmesan

20170505_181941

Ob als Snack, Vorspeise oder Hauptspeise – ihr werdet es lieben.

Dieses Karfiolrezept wird euch hoffentlich genauso begeistern wie uns. Es ist nicht nur super easy in der Zubereitung, sondern kitzelt köstliche Aromen aus dem Karfiol (Blumenkohl) heraus. So fantastisch kann Gemüse schmecken. Ideal als Vorspeise für größere Runden. Einfach in die Mitte des Tisches stellen und gemeinsam genießen.

Tipp: Romanesco lässt sich auf die gleiche Weise im Ofen zubereiten. Ein optisches Highlight,  einfach Karfiol und Romanesco mischen.

Zutaten:
für 6 Personen (als Vorspeise oder 3 Personen als Hauptspeise)

2 Stück Karfiol
6 EL Olivenöl
3 EL Sojasauce
Salz & Pfeffer aus der Mühle, nach Bedarf
1 EL Kurkuma
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Paprikapulver
Chilipulver oder Chiliflocken, nach Bedarf
Saft einer Bio-Zitrone
Parmesan, gerieben
————————
Griechisches Joghurt, 10% Fett
Kräuter
Knoblauch

Zubereitung:
Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Karfiol von Blättern und Strunck befreien und in gleichmäßig große Röschen teilen. Die Röschen in eine große Schüssel geben und mit Gewürzen, Olivenöl und Sojasauce gut vermischen.

20170505_173238

Schaut schon roh, richtig appetitlich aus.

Pro Karfiolkopf kommt der Saft einer 1/2 Zitrone dazu. Nochmal gut vermengen. Karfiol in eine geeignete Form oder gleich direkt aufs Backblech (ausgelegt mit Backpapier) legen und für 30 Minuten bei 220 Grad auf mittler Schiene rösten. Mehrmals wenden. Nach 30min könnt ihr schauen, ob die Karfiolröschen schon durch sind. Dann alles mit frisch geriebenen Parmsan bestreuen und nochmal ca. 10min mit Oberhitze gratinieren.

ACHTUNG: öfter mal ins Backrohr schauen, damit die Röschen nicht anbrennen.

Als Dip empfehlen wir eine Joghurtsauce (unbedingt griechisches Joghurt verwenden!)  mit frischen oder TK-Kräutern. Würzen könnt ihr mit frisch gepresstem Knoblauch, Salz & Pfeffer. Zum Schluss nochmal mit frisch geriebenen Parmesan bestreuen.

20170505_182120

Tolle Farbe. Spitze im Geschmack.

Mahlzeit! Und nicht vergessen: Karfiol ist reich an Mineralstoffen, Vitaminen, Ballaststoffen und außerdem kalorienarm.

Kategorien:Allgemein, aus dem Ofen, Snacks, vegan, Vegetarisch

Tagged as: , , , , , , , ,

2 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

💚💚💚Kochen und essen-ist Leidenschaft💚💚💚

Die Leidenschaft fürs kochen und essen

Schwarzbrot für die Liebe

Auch die Liebe muss gesund genährt werden.

mintnmelon

Just another WordPress.com site

gittakocht

mit Liebe

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

Kreativ Blog - DIY & Gadgets 🛠

► DIY Blog für Basteln, Upcycling, Do It Yourself Anleitungen, Life Hacks & Geschenkideen: Gadgets & Wallets ◄

rosemarys' baby

Die Entscheidungen, die wir treffen, nicht die Chancen, die wir ergreifen, bestimmen unser Schicksal.

lillymistress

Wie ich die Welt hasste & sie mir dafür ein Bein stellte

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Klimasch kocht

Einfache und leckere Rezepte in Schritt für Schritt Videoanleitungen.

Die Teufelskueche

Der etwas andere Blog mit Themen, die das Leben schöner machen - BEAUTY, FOOD, TRENDS, LIFESTYLE und mehr.

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

%d Bloggern gefällt das: