Bärlauch-Frittaten

Bärlauch-Frittaten

Wer liebt sie nicht, die köstlichen Frittaten, die in Österreich traditionell als Beilage in der heißen (Rind-)Suppe schwimmen.
Heute gibt es bei uns grüne Bärlauch-Frittaten, weil wir gerne saisonal kochen. Ihr könnt die Frittaten klassisch als Suppeneinlage verwenden oder die grünen Palatschinken pikant füllen.

Bärlauch-Frittaten

Meine liebste Suppeneinlage.

Zutaten für 10 Personen:

4 große Bio-Eier
100g Bärlauch
Milch nach Bedarf (gemischt mit Mineralwasser)
ca. 180g Mehl (ich habe glutenfreies Mehl der Marke Mantler verwendet)
Salz
Öl

Zubereitung:

Bärlauch waschen und mit etwas Wasser und Öl mixen bis eine sämige Masse entsteht. Für den Frittatenteig alle Zutaten miteinander vermischen, bis ein dünnflüssiger Teig entsteht.

Bärlauch-Frittaten

Der Teig darf nicht zu dickflüssig sein.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben und die Palatschinke auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Die Palatschinken auskühlen lassen.

Bärlauch-Frittaten

Die Palatschinken goldbraun backen.

Zusammenrollen und zu dünnen Frittaten schneiden.

Bärlauch-Frittaten

Gut auskühlen lassen, dann lassen sich die Palatschinken besser zu Frittaten schneiden.

Frittaten kann man sehr gut einfrieren und bei Bedarf auftauen.
Oder einfach für 1 min in die kochende Suppe legen.

Tipp: Bärlauch-Palatschinken könnt ihr pikant füllen und als Hauptspeise servieren.

Bärlauch-Frittaten

Köstliche Bärlauch-Frittaten.

Kategorien:Allgemein, Beilagen, saisonal kochen, Suppe

Tagged as: , , , ,

4 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Maltes Kitchen

Von Null auf lecker - jetzt lerne ich kochen!

Sophie forscht, schreibt & werkt

Bücher - Zitate - Musik - Deutsche Literaturkunde - Philosophie - Worte - Ohrensessel-Geschichten - Momentaufnahmen - Bilder

The Godly Chic Diaries

Smiling • Writing • Dreaming

atterseele.com

Inspirationen für mehr Wohlbefinden, Reisen und Rezepte

Mit Liebe & Biss

Mit allem was dazu gehört!

LYREBIRD

- Fotografie, Handlettering, Schreiben & Rezepte -

winterloewe

Gedanken, Meinung, Rezepte, DIY's

Wagashirezepte

Wagashi selbst gekocht

Pretty Little Liars

It`s immortality my darlings - Alison DiLaurentis

InSideBerlin.

FITNESS. LIFESTYLE. TRAVEL. & FOOD CULTURE. MAG.

Cooking - Bake - Spices and more ...

Kochen - Backen - Grillen / BBQ - Gewürze - Bücher - und vieles mehr ...

noche de verano

Beauty, Fashion, Travel & Lifestyle

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

💚💚💚Kochen und essen-ist Leidenschaft💚💚💚

Die Leidenschaft fürs kochen und essen

Schwarzbrot für die Liebe

Auch die Liebe muss gesund genährt werden.

mintnmelon

Just another WordPress.com site

gittakocht

mit Liebe

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

%d Bloggern gefällt das: