Bärlauch-Frittaten

Bärlauch-Frittaten

Wer liebt sie nicht, die köstlichen Frittaten, die in Österreich traditionell als Beilage in der heißen (Rind-)Suppe schwimmen.
Heute gibt es bei uns grüne Bärlauch-Frittaten, weil wir gerne saisonal kochen. Ihr könnt die Frittaten klassisch als Suppeneinlage verwenden oder die grünen Palatschinken pikant füllen.

Bärlauch-Frittaten

Meine liebste Suppeneinlage.

Zutaten für 10 Personen:

4 große Bio-Eier
100g Bärlauch
Milch nach Bedarf (gemischt mit Mineralwasser)
ca. 180g Mehl (ich habe glutenfreies Mehl der Marke Mantler verwendet)
Salz
Öl

Zubereitung:

Bärlauch waschen und mit etwas Wasser und Öl mixen bis eine sämige Masse entsteht. Für den Frittatenteig alle Zutaten miteinander vermischen, bis ein dünnflüssiger Teig entsteht.

Bärlauch-Frittaten

Der Teig darf nicht zu dickflüssig sein.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben und die Palatschinke auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Die Palatschinken auskühlen lassen.

Bärlauch-Frittaten

Die Palatschinken goldbraun backen.

Zusammenrollen und zu dünnen Frittaten schneiden.

Bärlauch-Frittaten

Gut auskühlen lassen, dann lassen sich die Palatschinken besser zu Frittaten schneiden.

Frittaten kann man sehr gut einfrieren und bei Bedarf auftauen.
Oder einfach für 1 min in die kochende Suppe legen.

Tipp: Bärlauch-Palatschinken könnt ihr pikant füllen und als Hauptspeise servieren.

Bärlauch-Frittaten

Köstliche Bärlauch-Frittaten.

Kategorien:Allgemein, Beilagen, saisonal kochen, Suppe

Tagged as: , , , ,

4 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

Kreativ Blog - DIY & Gadgets 🛠

Do it Yourself Anleitungen, Basteln, Upcycling, Life Hacks & Geschenkideen: Gadgets & Wallets

rosemarys' baby

Die Entscheidungen, die wir treffen, nicht die Chancen, die wir ergreifen, bestimmen unser Schicksal.

lillymistress

Wie ich die Welt hasste & sie mir dafür ein Bein stellte

EMMI'S COOKIN' SIDE

Kochen, Leben und noch vieles mehr

Klimasch kocht

Einfache und leckere Rezepte in Schritt für Schritt Videoanleitungen.

Die Teufelskueche

Der etwas andere Blog mit Themen, die das Leben schöner machen - BEAUTY, FOOD, TRENDS, LIFESTYLE und mehr.

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

Küche ohne Grenzen

Das kulinarische Abenteuer einer Asiatin in Europa

lieblingsmahl

kochblog mit veganen und vegetarischen rezepten

%d Bloggern gefällt das: