Allgemein Salat vegan Vegetarisch Vorspeise - kalt

Bulgur-Tomaten-Avocado Salat mit Pesto

?
Bulgur-Tomaten-Avocado Salat mit Pesto

Dieser Salat ist ein klassischer Allrounder. Er schmeckt als BBQ-Beilage, Picknick-Appetizer oder als Bürosnack gleichermaßen. Kinderleicht in der Zubereitung ist er sowieso.

Zutaten für 2 Personen:
Bulgur – ca. 1 mittelgroße Tasse
Cherrytomaten
3-4 getrocknete Tomaten plus etwas Öl
½ Salatgurke
2 Avocados, essreif
Pesto Genovese 3-4 EL
Zwiebel
Feta – optional
Zitronensaft
frische oder TK-Kräuter gemischt
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Bulgur nach Packungsangabe weich kochen und abkühlen lassen.
Mit 3-4 EL Pesto – natürlich könnt ihr auch rotes Pesto verwenden– vermischen und die fein geschnittene Zwiebel und frischen Kräuter untermischen.

Das restliche Gemüse klein schneiden und mit dem Bulgur vermischen. Wer Käse mag kann optional z.B. auch Feta reinmischen, ich hatte aber in diesem Fall keinen zuhause.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Achtung: Feta ist sehr salzig – Salz dann sparsamer verwenden.

Die Avocado (ich rechne hier immer mit einer Avocado pro Person) am Schluss dazu mischen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Schmeckt auch am nächsten Tag im Büro noch herrlich.

Fertig ist der Salat, den man auch wunderbar ins Büro mitnehmen kann, allerdings sollte die Avocado immer frisch aufgeschnitten werden, da sie sonst schnell unansehnlich braun wird.

5 Kommentare zu “Bulgur-Tomaten-Avocado Salat mit Pesto

  1. Hally Marcy, klingt gut und Avocados mag ich für mein Leben gern. Hoffe, es geht Dir gut!
    AL, bis bald Silvia

    • Hallo Silvia, ich esse Avocados auch sehr gerne. Leider bekommt man selten wirklich gute in Österreich. Hoffe, es geht dir auch gut. Bis bald LG Marcy

  2. Sieht sehr gut aus!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: