Allgemein Fisch Vorspeise - kalt

Lachs-Sashimi ~ Austrostyle mit frischem Kren

Was koche ich heute? Sashimi! Ein Widerspruch in sich.
Dieses Gericht ist auch für Kochmuffel einfach zuzubereiten, da man sich dabei nicht die Finger verbrennen wird, denn der Fisch wird roh und kalt verspeist.
Wichtiges Küchenutenisil: ein richtig scharfes MesserLachs 2

Zutaten:
Filetstück vom Lachs oder vom Thunfisch
frischer Kren
Sesamkörner geröstet
Pfeffer aus der Mühle
1 Zitrone
Sojasauce
Chilifäden

Lachs 1_o

Zubereitung:
Das Lachsfilet in gleichmäßig dicke Scheiben/Stücke schneiden.
Die Lachsstücke auf einem Teller auflegen. Dann Sojasauce – je nach Geschmack – darüber verteilen. Jedes Lachsstück mit Seasamkörner, frischen Kren und Chilifäden verzieren und das ganze mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Zitrone in Scheiben schneiden und fertig ist das schnelle Mittagessen.

0 Kommentare zu “Lachs-Sashimi ~ Austrostyle mit frischem Kren

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: