aus dem Ofen Fleisch Pasta

Huhn trifft Speck im Nudelnest

Mozzarella-Hendl in Tirolerspeck mit Paprika-Sauce und Tagliatelle tricolore:
Die Kombination von knusprigem Speck & saftigem Hühnerfleisch mit einem flüssigen Mozzarella-Kern macht meinen Gaumen ganz kribbelig. Mit diesem Gericht könnt ihr nicht nur am Muttertag punkten, auch für die nächste Grillparty sind die speckumwickelten Hühnerrollen ideal geeignet. Sollte etwas übrig bleiben, auch kein Problem – einfach kalt aufschneiden und dein Bürosalat wird der Hingucker.

IMG_5211 T

Zutaten:

4 Bio-Hühnerbrüste
Mozzarella
frische Basilikumblätter
Tomatenmark
250g Tiroler Speck
Salz und Pfeffer aus der Mühle
300g Tagliatelle tricolore
1 Paprika gelb
1 Paprika orange
1 große Zwiebel
0,5l Gemüsefond
trockener Weißwein
Aceto Balsamico
Schlagobers
Frische Kräuter nach Wahl: z.B: Oregano, Basilikum, Rosmarin
1-2 Knoblauchzehen
Parmesan

Zubereitung Huhn:

Das Fleisch waschen und mit Küchenrolle trocken tupfen. Salzen, pfeffern und jedes Stück mit etwas Tomatenmark bestreichen. Mozzarella in dünne Streifen schneiden und in gewünschter Menge plus 2 Basilikumblätter in die Hühnerbrüste füllen. Das Fleisch zusammenrollen und mit Tiroler Speck (200g) großzügig umwickeln. Die Enden sollten, um das Auslaufen des geschmolzenen Käses zu vermeiden, mit Zahnstochern geschlossen werden.

In einer sehr gut erhitzten Pfanne, ohne Beigabe von Öl, die Hühnerbrüste von allen Seiten her gut anbraten, bis der Speck knusprig ist. Das Backrohr auf 170 Grad vorheizen.  Die Hühnerfleischrollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und circa 20 in den Ofen schieben. Mehrmals wenden.

IMG_5202T

Hendl

Zubereitung Paprika-Sauce:

Paprika, Speck und Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne gut andünsten. Feingehackten Knoblauch erst zum Schluss mitrösten. Mit trockenem Weißwein ablöschen und mit Gemüsefond aufkochen. Feingehackten Kräuter und Tomatenmark dazu mischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Die Flüssigkeit soweit reduzieren lassen, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit einem Spritzer Aceto Balsamico und etwas Schlagobers verfeinern.

Die Nudeln nach Anleitung kochen, mit der Sauce und frisch geriebenen Parmesan vermischen.

IMG_5206 T

 

IMG_5207T

IMG_5208T

******************************************************

Mahlzeit!

Zum Rezept gibt es wieder den passenden Song CHICKEN SWINGS – Schwing dein Ding  von Wolfgang Lohr für eine beschwingte Zeit in der Küche. Achtung: Suchtgefahr. Wolfgang Lohrs Musik ist mein persönliches Antidepressiva. Leider habe ich ihn bis jetzt noch nie live gehört…

 

 

 

2 Kommentare zu “Huhn trifft Speck im Nudelnest

  1. Bin hungrig und habe fast in den Monitor gebissen. Sieht geil aus und muss göttlich schmecken.
    Dazu ein Glas Wein ….. LG, Bernhard

    • Hallo Bernhard, habe mich über dein Kommentar sehr gefreut. Solltest du unbedingt mal nachkochen, es schmeckt wirklich zum Niederknien. LG Marcy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: