Allgemein aus dem Ofen Backen Desserts Reisgerichte vegan

Reisauflauf mit Äpfeln & Mandelmilch

Gleich zu Beginn! Achtung dieser Reisauflauf ist nicht vegan oder vegetarisch, obwohl selbstgemachte Mandelmilch enthalten ist.
Eigentlich wollte ich nur ausprobieren, ob die Herstellung von Mandelmilch wirklich so easy ist, doch ein Küchenexperiment pro Tag ist mir zu wenig, daher gibt’s heute Reisauflauf mit Äpfel nach Oma’s Rezept.

Jetzt aber der Reihe nach. Vorbereitungszeit für die Mandelmilch mindesten 1oh. Im Idealfall am Vorabend ansetzen. Optinal sind natürlich alle Milchsorten möglich.

Vorbereitungszeit mind. 10h - die Mandeln in kaltem Wasser einlegen.
Vorbereitungszeit mind. 10h – die Mandeln in kaltem Wasser einlegen.

Zutaten Rezept 1 Mandelmilch:
200g Mandeln mit Schale
Wasser
Agavensirup
Was ihr sonst noch braucht: 1 feines Sieb und ein dünnes Geschirrtuch, Mixer oder Küchenmaschine.

Zubereitung:
Die Mandeln in einem Sieb unter kaltem fließenden Wasser ordentlich durchspülen und dann in ein Gefäß oder eine Karaffe mit 1l kaltem Wasser geben. Zudecken und für mindestens 10h rasten lassen. Am nächsten Morgen, die Mandeln durch ein Sieb abgießen und nochmals mit kaltem Wasser spülen. 1l kaltes Wasser und die Mandeln in einen Mixer geben. Auf höchster Geschwindigkeit mixen. Zum Schluss noch – je nach Geschmack – Vanille-Extrakt, Honig oder Agavensirup zugeben und nochmals ordentlich durchmixen.

Nun das feine Sieb über ein passendes Gefäß legen, das Geschirrtuch darüber und die Mandelmilch abgießen. Die Nussreste gut mit dem Geschirrtuch ausdrücken, damit keine Milch vergeudet wird. Natürlich könnt ihr euch auch ein Passiertuch besorgen, aber ich finde es funktioniert auch so einwandfrei.

Funktioniert auch ohne Passiertuch. Die Reste könnt ihr trocknen und zu Mehl mahlen.
Funktioniert auch ohne Passiertuch. Die Reste könnt ihr trocknen und zu Mehl mahlen.

Die Mandelmilch sofort verzehren oder in einem luftdichtem Gefäß im Kühlschrank lagern (bis zu 4 Tage). Der erste Frühstückskaffee mit homemade Mandelmilch war wunderbar. Die restliche Milch habe ich zu einem Reisauflauf weiterverarbeitet.

Fertig ist die Mandelmilch!
Fertig ist die Mandelmilch!

Zutaten Rezept 2 Reisauflauf mit Äpfel:
150g Milchreis
1/2l selbstgemachte Mandelmilch
gemahlener Zimt
2 Bio-Eier
25g Butter, zimmerwarm
65g brauen Zucker
Prise Salz
Vanillezucker
Abrieb einer Biozitrone
Bröseln
Butter zum Einfetten der Form
1 großen Apfel
optional Rosinen
optional Staubzucker zum Bestreuen – ich persönlich mag keinen Staubzucker, weder auf Krapfen, Plunder, usw.

Ein kleiner Preview :-)
Ein kleiner Preview 🙂

Zubereitung:
Den Reis unter fließendem Wasser kurz abspülen. Die Mandelmilch unter leichtem Rühren aufkochen lassen und den Reis zugeben, circa 3 min kochen und dann beiseite stellen und abkühlen lassen. In die Milch-Reis-Mischung ein Päckchen Vanillezucker und Zimt – je nach Geschmack – einrühren. Den Apfel schälen und in kleine Scheiben schneiden, mit Zimt und Zitronensaft vermischen und beiseite stellen.

Apfel, Zimt und etwas Zitronensaft
Apfel, Zimt und etwas Zitronensaft

Die Butter mit dem braunen Zucker schaumig rühren und die beiden Eidotter dazugeben. Etwas Zitronenabrieb dazu und weiter cremig rühren. Die Auflaufform mit Butter einfetten und mit Brösel ausstreuen. Das Backrohr auf circa 160 Grad vorheizen. Nun die Butter-Zucker-Ei-Mischung zur abgekühlten Milch-Reis-Mischung geben. Mit dem Handmixer den Eischnee schlagen und diesen dann vorsichtig unter die Masse heben.

Als Zwischenlage, die Apfelmischung einfüllen.
Als Zwischenlage, die Apfelmischung einfüllen.

Nun die Form zur Hälfte füllen, dann die Apfelstückchen darauf verteilen und mit der restlichen Masse bedecken.

Für 40min im Ofen backen. Bei dem Duft läuft euch sicher auch das Wasser im Mund zusammen.
Für 40min im Ofen backen. Bei dem Duft läuft euch sicher auch das Wasser im Mund zusammen.

Im Ofen für 40min backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Fertig. Heiß, lauwarm oder kalt genießen.
Fertig. Heiß, lauwarm oder kalt genießen.

 

 

 

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu “Reisauflauf mit Äpfeln & Mandelmilch

  1. Der Auflauf sieht so toll aus, dass ich ihn am liebsten gleich nachmachen würde.
    Er lässt sich bestimmt leicht veganisieren. 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

  2. Wow, Marcy, da hätte ich am liebsten mit Dir gekocht heute, ich liebe den Reisauflauf mit Äpfeln und mit Mandelmilch sicher interessant! Bei mir ist die Hütte übervoll mit der Produktion und daher dieses Woe keine Chance zu kochen. Aber ich lasse von mir hören, wenn ich wieder koche! Wünsche Dir einen schönes 1. Adventswochenende und sende Dir viele, liebe Grüße. Silvia

  3. Hallo Siliva, ich bin gerade noch immer begeistert wie leicht es ist Mandelmilch herzustellen, werde sicher keine überteuerte mit Zusatzstoffen vollgepumpte Nuss- oder Sojamilch mehr kaufen. Hoffe du kannst die Vorweihnachtszeit auch ein bissl genießen und bist nicht nur am Arbeiten, aber solange es dir Spaß macht – ist es in Ordnung. LG Marcy

    • Ja so mache ich es auch, eigentlich macht es mir immer Spaß, weil wir sehr viel Erfolg haben, ersetzen in den Krankenhäusern die uralten und mit Zuckeralkoholen vollgepumten Diabetikerprodukte, die wirklich keiner mehr braucht! Selber Schuld, wenn man jahrzehntelang nix tut am Markt und glaubt so weiter tun zu können und kopieren und ganz mies sein zu müssen, kannst Dir nicht vorstellen was alles gegen uns getrieben wird. Soja- und Nussmilch Kauf ich nicht, ich kauf wirklich am liebsten sie Ja!Natürlich Milchprodukte, da weiß ich, dass es sicher nix gibt und die Qualität ist wirklich
      vom Feinsten, dass ist mir sehr, sehr viel Wert! Wirklich super Marke und so bodenständig herübergebracht, dass kann richtig etwas! Werde ich probieren mit Mandelmilch , kann ich mir sehr gut vorstellen auch vom Geschmack. Einen schönen Sonntag an Dich,hab mich wirklich sehr gefreut über Deine Zeilen. Herzlich Silvia

    • Ja es macht Spaß, viel zu viel Spaß, weil ich mich so freue, dass wir etwas Gutes tun können für die Menschen in den Krankenhäusern, eben weil wir die üeralteten Diabetikerprodukte mit den vollgepumten Zuckeralkoholen ersetzen. Aber es kostet mich meine ganz Kraft Marcy und unser schwacher Mitbewerber ist sehr mies, treibt alles gegen uns ein Kasperl, kann ich da nur noch sagen.
      Mandelmilch werde ich probieren, aber ich bleib bei den Ja! Natürlich Milchprodukten beste Qualität, bodenständige Marke und ich kenne die Herkunft! Jetzt geh ich dann auf den Adventsmarkt brauch noch Adventskranz und Kochen kann ich nicht heute, da ich gestern nicht einmal noch zum Einkaufen gekommen bin, darf ich gar nicht sagen. Hoffe Übertragung funktioniert jetzt, hab neues Smartphone. AL und schönen Sonntag, freue mich immer sehr über Deine Zeilen und würde mich so gern mehr mit Dir übers Kochen über soviel mit Dir Austauschen, das Problem ist Deine und meine Zeit. Silvia
      .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Buntsterben

Tagebuch einer Depression, Willkommen im Nachtleben.

Daddy was a rockstar

Forget the princess, I want to be an astrophysicist.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

Herzöffner

Hier geht es um: Arteriosklerose, Cholesterin und koronare Herzerkrankung! Erfahre, wie man durch die Kombination von ernährungswissenschaftlichem, naturheilkundlichem und schulmedizinischem Wissen seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen, und sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes wieder völlig öffnen kann!

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Frohturnen und Munterstrecken

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Vorstadthipster 0711

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

%d Bloggern gefällt das: