Allgemein Frühstück regional saisonal kochen vegan

Erdäpfel, Pilze, Gewürze – in der Einfachheit liegt der Geschmack.

Pilz Gröstl
Kräuterseitlinge und Riesenchampions.

Kochen kann so einfach sein. Wenn die Zutatenliste zu lang ist – ist man schnell abgeschreckt. Für dieses deftige Gröstl braucht ihr nur 3 Zutaten, Öl, Salz, Pfeffer und Kräuter eurer Wahl. Die Zubereitungszeit liegt unter 10 Minuten, wenn ihr z.B. vom Vortag übrig gebliebene Erdäpfel verwendet.
Das Gericht schmeckt von früh bis spät – zum Beispiel als deftiges Frühstücksgericht, das euch lange satt hält. Kräuterseitlinge zeichnen sich durch einen besonderen Biss und deftigen Geschmack aus. Außerdem sind sie fettfrei und reich an Proteinen.

Zutaten für 1 Person:
2 mittelgroße Erdäpfel (z.B. vom Vortag übrig geblieben/Leftovers)
150g Pilze eurer Wahl – ich habe Kräuterseitlinge verwendet
1 kleine Zwiebel gehackt
Olivenöl
Salz, Pfeffer und Kräuter zum Bestreuen

Ein schnelles und gschmackiges Gericht.

Zubereitung:
Die Erdäpfel in Scheiben schneiden, die Zwiebel hacken, die Pilze putzen und je nach Pilzgattung zerkleinern. Ich schneide die Kräuterseitlinge gerne in Scheiben.

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, die Erdäpfeln und Zwiebel in die Pfanne geben und anbraten, nach ca. 3min die Pilze dazugeben und gut durchrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kräutern bestreuen.

Tipp: Wer es noch deftiger mag, kann optional noch ein Ei drüberschlagen und/oder Schinken mitbraten.

Lasst es euch schmecken.

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “Erdäpfel, Pilze, Gewürze – in der Einfachheit liegt der Geschmack.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Buntsterben

Tagebuch einer Depression, Willkommen im Nachtleben.

Daddy was a rockstar

Forget the princess, I want to be an astrophysicist.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

Herzöffner

Hier geht es um: Arteriosklerose, Cholesterin und koronare Herzerkrankung! Erfahre, wie man durch die Kombination von ernährungswissenschaftlichem, naturheilkundlichem und schulmedizinischem Wissen seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen, und sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes wieder völlig öffnen kann!

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Frohturnen und Munterstrecken

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Vorstadthipster 0711

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

%d Bloggern gefällt das: