Allgemein aus dem Ofen Pasta Vegetarisch

Überbackene Käse-Lauch-Makkaroni

Kochen mit wenigen Zutaten trifft auf diese Rezept vollkommen zu. Parmesan und diverse andere Käsesorten sind im MasslosKochen-Kühlschrank immer vorhanden. Die weiteren Zutaten gehören eigentlich zum Grundbestand in einer gut sortieren Küche. Diese überbackenen Käse-Lauch-Makkaroni sind nicht nur extrem einfach in der Zubereitung, sie schmecken richtig genial.

20170212_185719
Zubereitungszeit: 45min

Zutaten für 3 Personen:
230g Makkaroni – alternativ Penne
140g gereiften Cheedar, gerieben
35g Parmesan, gerieben
1 Stange Lauch bzw. Porree
2 Knoblauczehen
Baergfeuer – optional Tabasco Habanero
Brösel
Öl
Chiliöl
Butter
Parmesan zum Gratinieren
Salz & Pfeffer aus der Mühle

20170212_190524
Ich bekomme gleich wieder Hunger!

Zutaten Grundsauce für Käse-Macaroni:
300ml Milch – zimmerwarm

25g Butter
25g Mehl
Salz

 

 

Vorbereitungen:
Lauch waschen und in Ringe schneiden.
Käse abwiegen und reiben. Knoblauch schälen.

 

In einer Pfanne etwas einen Mix von Sonnenblumenöl & Chiliöl erhitzen und die Lauchringe anbraten. Währenddessen die Hörnchen laut Anleitung in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und beiseite stellen. Backrohr auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

 

Zubereitung Grund-Sauce:

 

In einem Topf die Butter zum Schmelzen bringen, die Hitze reduzieren, das Mehl beigeben und unter ständigem Rühren eine goldfarbene Einbrenn/Mehlschwitze herstellen. Mit Milch aufgießen und weiter gut umrühren bis nach ca. 5 min eine dickflüssige Sauce entsteht. Salzen & Pfeffern.

 

Käse und gepressten Knoblauch zur Sauce geben und weiterrühren. Topf vom Herd nehmen; Lauch und Makkaroni dazu mischen. Mit Baergfeuer oder Tabasco abschmecken. Eine ofenfeste Form aus buttern. Die Käse-Lauch-Makkaroni Masse einfüllen, mit Bröseln und geriebenen Parmesan bestreuen und für 20min im Ofen überbacken, bis die Kruste schön braun geworden ist.

Tipp: Wenn ihr keine Zeit zum Überbacken habt, könnt ihr die Makkaroni gleich so essen. Mahlzeit 🙂

20170212_185707
Tipp: Nicht sofort anschneiden, sondern 10min rasten lassen.

 

2 Kommentare zu “Überbackene Käse-Lauch-Makkaroni

  1. Ganz tolle Rezepte.

    Liebe Gruesse

    Monika

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: