Allgemein Berlin Fleisch

I love Currywurst & I love Bangkok

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich liebe Currywurst, deshalb zieht es mich mindestens 2 x jährlich nach Berlin, dort gibt es klarerweise die beste, zumindest für meinen Geschmack  – und zwar bei Konnopke!
Aber auch in Kreuzberg bei Curry 36 haben sie mir immer gemundet.
Im Allgemeinen begeistern mich die deutschen Würste geschmacklich mehr als die österreichischen,  weil ich mich hier stets darauf verlassen kann, nicht auf einen Knorpel zu beißen, da das Brät der deutschen Würste viel feiner ist.

Jetzt fragt ihr euch sicher – warum ich in meinen Blogeintrag mit der Headline „I love Currywurst & I love Bangkok“ versehen habe.
Okay, ich war grad 2 1/2 Wochen in Thailand, davon 5 Tage in Bangkok. Ich liebe diese Stadt, denn Bangkok ist erstens immer eine Reise wert und zweitens eine Mega-Küche, die niemals schließt. Man kann zu jeder Tages- und Nachtzeit, sogar in der finstersten Seitengasse, wunderbar essen. Streetfood at it’s best.

Da denkte doch nicht mal ich an eine Currywurst, sondern an Suppen, Curries, Nudelgerichte und Seafood.
Doch mir ist schon bei meinen vorigen Bangkokbesuchen ab und an eine Wurst aufgefallen, die die Thais mit einem zufriedenen Geschichtsausdruck förmlich verschlingen: Deep Fried Pork Sausage with Chilisauce

Diesmal habe ich sie probiert und musste überrascht feststellen:
Diese Wurst schmeckt fast 1:1 wie meine heißgeliebte Berliner Currywurst. Sie ist zwar etwas blasser, aber geschmacklich fast ident. Pommes sind logischerweise keine dabei, aber wer braucht die schon. Die Sauce wird in Bangkok in einem Extraschälchen serviert. Nicht Curry, sondern Chilisauce – diese ist daher viel schärfer, aber sicher auch gesünder 🙂

Eine tolle Kombi – meine beiden Lieblingsstädte Berlin & Bangkok – vereint die Currywurst!

Werbeanzeigen

1 Kommentar zu “I love Currywurst & I love Bangkok

  1. Hallo Marcy, find ich cool Dein Blog, Berlin und Currywurst kann ich auch viel abgewinnen, Bangkok definitiv überhaupt nicht, dort werde ich bestenfalls mit dem Flieger landen und dann einmal auf eine schöne Insel weiterfliegen, mehr sicher nicht. Diese Stadt mag ich von Haus aus nicht, hat absolut keinen Reiz für mich. Singapur das schon, das ist etwas ganz anderes. Bin momentan außerdem in bad mood, am liebsten würd ich heute abhaun und in die Berge, hab ziemlich die Schnauze voll zur Zeit!! Meld mich bei Dir!! Sei fest umarmt, alles Liebe Silvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Buntsterben

Tagebuch einer Depression, Willkommen im Nachtleben.

Daddy was a rockstar

Forget the princess, I want to be an astrophysicist.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

Herzöffner

Hier geht es um: Arteriosklerose, Cholesterin und koronare Herzerkrankung! Erfahre, wie man durch die Kombination von ernährungswissenschaftlichem, naturheilkundlichem und schulmedizinischem Wissen seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen, und sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes wieder völlig öffnen kann!

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Frohturnen und Munterstrecken

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Vorstadthipster 0711

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

%d Bloggern gefällt das: