Allgemein Desserts

Flaumige Topfenknödel mit Haselnussbröseln

IMG_6457Wenn die Tage langsam dünkler werden, bekomme ich wieder Lust auf warme Desserts. Neulich habe ich Liptauer gemacht, da ist mir eine Packung Topfen übergeblieben. Praktisch, den alle anderen Zutaten für dieses Dessert hatte ich zuhause. In 30 Minuten war der flaumige Nachspeisentraum fertig 🙂

Zutaten:
Topfenknödel:
250g laktosefreien Topfen
1 Bio-Ei
70g Grieß
2 EL Zucker
1 EL Rum
20g weiche Butter
Salz

Haselnuss-Bröseln:
25g Haselnüsse gerieben
25g Bröseln30g Butter
Zucker nach Bedarf

Für die Knödel alle Zutaten zimmerwarm miteinander vermischen und ca. 15min im Kühlschrank rasten lassen.

Wasser zum Kochen bringen und etwas zuckern. Gleichmäßig große Knödel formen – werden ca. 5-6 Stück und ins leicht kochende Wasser legen. Bei geschlossenen Deckel auf kleinster Flamme ca. 10-15min ziehen lassen.

Kurz vor Ablauf der 15min – Butter in einer Pfanne erhitzen, Brösel und Haselnüsse leicht anrösten. Etwas Staubzucker unter die Brösel-Haselnussmischung menge. Die Knödel herausnehmen und abtropfen lassen, dann in der Mischung wälzen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren. Dazu passt z.B. Zwetschkenröster oder Apfel-Mango-Mus.

Angenehmer Nebeneffekt: die ganze Wohnung duftet ganz herrlich.
IMG_6455

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “Flaumige Topfenknödel mit Haselnussbröseln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Buntsterben

Tagebuch einer Depression, Willkommen im Nachtleben.

Daddy was a rockstar

Forget the princess, I want to be an astrophysicist.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

Herzöffner

Hier geht es um: Arteriosklerose, Cholesterin und koronare Herzerkrankung! Erfahre, wie man durch die Kombination von ernährungswissenschaftlichem, naturheilkundlichem und schulmedizinischem Wissen seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen, und sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes wieder völlig öffnen kann!

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Frohturnen und Munterstrecken

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Vorstadthipster 0711

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

%d Bloggern gefällt das: