Allgemein Desserts

Wiener Kaiserschmarrn ~ aber gluten- & laktosefrei

IMG_5716Wer kann dem Geruch und dem Geschmack dieser typischen österreichischen Nachspeise schon widerstehen? Ob klassisch mit Rosinen oder auch ohne, ich bereite ihn seit einiger Zeit ausschließlich mit glutenfreiem Mehl und laktosefreier Milch zu. Man fühlt sich nach dem Essen einfach nicht so vollgestopft.

Zutaten:
15dag glutenfreies Mehl – z.B. Mantler (http://www.mantler-komplet.at)
3 Bio-Eier
3dag Zucker
Staubzucker
Salz
laktosefrei Milch nach Bedarf
Haselnussöl zum Ausbacken
Rosinen optional
Apfelmus
getrocknete Apfelringe

Zubereitung:
Die Eidotter mit dem Zucker, einer Prise Salz, Mehl und der Milch versprudeln bis ein dickflüssiger Teig entsteht.
Das Eiklar steif schlagen und unter die Teigmasse ziehen. Es soll eine fluffige Mischung entstehen.

Dann in einer Pfanne das Öl erhitzen -circa 1cm hoch – die Hälfte der Teigmasse in die Pfanne geben und auf beiden Seiten braun backen. Es macht nichts wenn der Teig beim Umdrehen zerbricht, weil er dann sowieso mit zwei Gabeln in kleinere Stückchen zerrissen wird. Die Stückchen noch gut durchrösten und in eine im Backrohr vorgewärmte Form geben und warm stellen.  Mit dem verbliebenen Teig ebenso verfahren.

Anrichten mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelmus oder auch Zwetschkenröster servieren.

Das Haselnussöl passt perfekt zu Süßspeisen!
Auch Palatschinken schmecken mit diesem Öl besser.

IMG_5715Viel Spaß beim Naschen!

Werbeanzeigen

1 Kommentar zu “Wiener Kaiserschmarrn ~ aber gluten- & laktosefrei

  1. Das sieht „süß“ aus 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

Herzöffner

Hier geht es um: Arteriosklerose, Cholesterin und koronare Herzerkrankung! Erfahre, wie man durch die Kombination von ernährungswissenschaftlichem, naturheilkundlichem und schulmedizinischem Wissen seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen, und sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes wieder völlig öffnen kann!

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Frohturnen und Munterstrecken

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Vorstadthipster 0711

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

Elas Way of Life

Fitness, food and recipes

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

%d Bloggern gefällt das: