Pad Thai Gung – I love Thai food

padthaigung

Zutaten für 4 Personen:ca. 800 g Frische Garnelen
150g Tofu in Würfel geschnitten.
3 EL Sojasauce
1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Knoblauchzehen, gehackt
Chilipulver
5 Schalotten
Lauch nach Bedarf
4 EL Fischsauce
100 g geröstete Erdnüsse
250 g Reisnudeln
2 Limetten
2 Eier
Öl
Zucker
2 EL Reisessig oder milder Weinessig
500 g Sojabohnensprossen
Zubereitung:Die Garnelen waschen, trocken tupfen und im Kühlschrank ca. 20 Min. lang mit der Fischsauce und dem Pfeffer marinieren.In der Zwischenzeit die Erdnüsse im Mixer oder stilecht im Mörser zerkleinern. Dann den Tofu in kleine Würfel schneiden und die Sojabohnensprossen waschen und auf die Seite stellen. Den Lauch in Streifen schneiden und die Limetten vierteln. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Reisnudeln ca. 2 Minuten lang ziehen lassen, danach sofort abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.Das Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen.  Den Knoblauch, Schalotten und den Tofu bei großer Hitze etwa 1 bis 2 Minuten anbraten. Anschließend die Garnelen dazu geben und ca. 1 Minute in der Pfannen gut durchrösten. Alles zum Wok-Rand schieben. Dann werden die Eier eingeschlagen und das Eigelb verrührt und bei mittlerer Hitze 3 Minuten angebraten.
Nun kommen die Nudeln, etwa die Hälfte der Sojabohnensprossen, Lauch, Essig, Zucker, plus Fisch- und Sojasauce dazu, nun alles schnell umrühren und heiß werden lassen und auf einer Platte anrichten.Zu dem fertigen Gericht werden die restlichen Sojabohnensprossen und die Limettenviertel gereicht, außerdem werden die zerkleinerten Erdnüsse darüber gestreut. Wer möchte  kann kleine Schälchen mit Chilipulver, Fischsauce, Sojasauce und Zucker zum Essen reichen, damit jeder nach seinem Geschmack nachwürzen kann.Viel Spaß beim Nachkochen…ich liebe es thailändisch zu kochen, weil der Duft der Speisen einfach unbeschreiblich ist.

 Mahlzeit!

Kategorien:Allgemein, Fisch

Tagged as: , , , , , , , , ,

1 reply »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

💚💚💚Kochen und essen-ist Leidenschaft💚💚💚

Die Leidenschaft fürs kochen und essen

Schwarzbrot für die Liebe

Auch die Liebe muss gesund genährt werden.

mintnmelon

Just another WordPress.com site

gittakocht

mit Liebe

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

Kreativ Blog - DIY & Gadgets

DIY Blog für kreative Projekte und smarte Produkte

rosemarys' baby

Die Entscheidungen, die wir treffen, nicht die Chancen, die wir ergreifen, bestimmen unser Schicksal.

lillymistress

Wie ich die Welt hasste & sie mir dafür ein Bein stellte

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Klimasch kocht

Einfache und leckere Rezepte in Schritt für Schritt Videoanleitungen.

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

%d Bloggern gefällt das: