Bärlauchsuppe „Freddy-Style“ – schmeckt nach Frühling

Zum Glück kann mein bester Freund auch sehr gut kochen. Letztens hat er mich mit seiner selbstgemachten Bärlauchsuppe überrascht.

–> Bärlauchsuppe ***Freddy-Style***

Auf meine Frage: „Sind in der Suppe eh keine Maiglöckchen drinnen?“ – hat Freddy nur mit einem verrückten Lächeln geantwortet. Ich habe überlebt 🙂 Die Suppe hat so wunderbar frühlingshaft geschmeckt , dass ich sie zu Hause gleich nachgekochen musste.

Bärlauch also beim Pflücken nicht mit den giftigen Maiglöckchen verwechseln. Wer sich nicht sicher ist, sollte den Bärlauch lieber am Markt kaufen.
Ein Tipp: Bärlauch riecht nach Knoblauch.  Die Blätter wachsen einzeln am Stängel. Bärlauch wächst in Gruppen dicht beieinander. Das Blatt hat einen langen Stängel, der direkt aus dem Boden wächst.

Baerlauchsuppe

 

Zutaten:
1 große Zwiebel
150g Bärlauch
3 große Erdäpfel
1 Karotte
1/2 Stange Lauch
Knoblauch
1/4 trockenen Weisswein
Butter
Zitrone
Gemüsesuppe oder Brühe
etwas Schlagobers oder Crème fraîche
Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer
Schwarzbrot

Zubereitung:
Das Gemüse (Kartoffeln, Zwiebel, Karottte und Lauch) in mittelgroße Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin kurz andünsten. Den feingehackten Knoblauch erst zum Schluss mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und dann mit der Gemüsesuppe aufgießen. Circa 10 Minuten kochen lassen.
Bärlauch kurz blanchieren und mit eiskaltem Wasser abschrecken. Dann den Bärlauch zur Suppe geben, 2 gehäufte Esslöffel Crème fraîche hinzu geben und mit Zitronensaft abschmecken. Die Suppe in den Mixer füllen und pürieren.
Die Suppe wieder zurück in den Topf gießen, nochmal aufkochen und je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken.

Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Öl knusprig anrösten.

Mahlzeit Frühling!

Kategorien:Suppe

Tagged as: ,

1 reply »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

Kreativ Blog - DIY & Gadgets 🛠

Do it Yourself Anleitungen, Basteln, Upcycling, Life Hacks & Geschenkideen: Gadgets & Wallets

rosemarys' baby

Die Entscheidungen, die wir treffen, nicht die Chancen, die wir ergreifen, bestimmen unser Schicksal.

lillymistress

Wie ich die Welt hasste & sie mir dafür ein Bein stellte

EMMI'S COOKIN' SIDE

Kochen, Leben und noch vieles mehr

Klimasch kocht

Einfache und leckere Rezepte in Schritt für Schritt Videoanleitungen.

Die Teufelskueche

Der etwas andere Blog mit Themen, die das Leben schöner machen - BEAUTY, FOOD, TRENDS, LIFESTYLE und mehr.

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

Küche ohne Grenzen

Das kulinarische Abenteuer einer Asiatin in Europa

lieblingsmahl

kochblog mit veganen und vegetarischen rezepten

%d Bloggern gefällt das: