Tomaten-Käse Frühstücks-Pita

20170705_102510

Zum Anbeißen lecker.

Eier in kompakt handlicher Form sind in der Früh nicht nur sehr praktisch, sondern überzeugen auch durch ihre Optik. Ideal, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Diese Tomaten-Käse Pitabrote riechen schon beim Aufbacken wunderbar köstlich und verleihen dem Gericht eine besondere Note. Wir haben die Pita mexikanisch gefüllt, leider hatten wir keine schwarzen Bohnen mehr zuhause, die hätten noch ausgezeichnet dazugepasst.

Zutaten für 2 Personen:
2 Stück Pitabrot (Sorte: Tomate-Käse) – gibt es immer wieder mal bei Hofer
3 Bio-Eier
1/2 roter Paprika
einige Scheiben einer kleinen Feldgurke
1 essreife Avocado
würziger Käse
Öl
Salz & Pfeffer aus der Mühle
1 TL scharfer Ajvar
Chilipulver oder Chiliflocken
Schnittlauch, frisch
Limettensaft
Baergfeuer oder Tabasco Green Pepper Sauce

 

Zubereitung:
Die Eier in einer Schüssel mit 1 TL Ayvar, Schnittlauch, geriebenem Käse sowie Salz & Pfeffer aus der Mühle verquirlen und beiseite stellen.

Eine Avocado entkernen und mit einer Gabel zerdrücken, bis sie die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und etwas frischem Limettensaft vermischen. Wer es schärfer mag, dem empfehle ich noch einige Spritzer Baergfeuer oder Tabasco Green Pepper Sauce in die Avocadomischung zu geben.

Paprika und Gurke waschen. Die Feldgurke in dünne Scheiben schneiden. Den Paprika in Streifen schneiden. Einen Teil der Streifen in Stückchen schneiden, die kommen in die Eierspeise.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Paprikastückchen darin anrösten. Dann die verquirlten Eier dazu geben und klassisch stocken lassen. In der Zwischenzeit die Pitabrote toasten.

Achtung: beim Aufschneiden der Brot, es entweicht heißer Dampf – Verbrennungsgefahr! Ich ziehe immer einen Küchenhandschuh an.

Nachdem ihr die Pita-Brote aufgeschnitten habt, in dieser Reihenfolge befüllen:

Avocadocreme, Gurkenscheiben, Paprikastreifen, Eierspeise, Chiliflocken oder Chilipulver

20170705_102458

Fertig befüllt, sofort servieren.

Kaffee dazu und fertig ist ein geniales Frühstückgericht.

20170705_102443

Breakfast Double Feature!

Kategorien:Allgemein, Frühstück, Snacks, Vegetarisch

Tagged as: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

💚💚💚Kochen und essen-ist Leidenschaft💚💚💚

Die Leidenschaft fürs kochen und essen

Schwarzbrot für die Liebe

Auch die Liebe muss gesund genährt werden.

mintnmelon

Just another WordPress.com site

gittakocht

mit Liebe

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

Kreativ Blog - DIY & Gadgets 🛠

► DIY Blog für Basteln, Upcycling, Do It Yourself Anleitungen, Life Hacks & Geschenkideen: Gadgets & Wallets ◄

rosemarys' baby

Die Entscheidungen, die wir treffen, nicht die Chancen, die wir ergreifen, bestimmen unser Schicksal.

lillymistress

Wie ich die Welt hasste & sie mir dafür ein Bein stellte

EMMI'S COOKIN' SIDE

Cooking, living, DIY, recipes

Klimasch kocht

Einfache und leckere Rezepte in Schritt für Schritt Videoanleitungen.

Die Teufelskueche

Der etwas andere Blog mit Themen, die das Leben schöner machen - BEAUTY, FOOD, TRENDS, LIFESTYLE und mehr.

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

%d Bloggern gefällt das: