Allgemein Auswärts essen

the Room Sofiensäle – Food.Drinks.Beats.

Das letzte Mal war ich in den Sofien Sälen, bevor sie abgebrannt sind. Ist schon ein Zeitl her. Ältere Semester kennen diese Location sicher noch von den legendären Clubbings, die dort ab 1995 stattgefunden haben. Im Jahr 2001 sind die Sofien Säle abgebrannt und wurden erst 2013 wiedereröffnet.

Heute befindet sich in dem wiederaufgebauten denkmalgeschützten Gebäude, in der Marxergasse 17 1030 Wien, das Hotel Ruby Sofiensäle, ein John Harris Fitnesscenter, 68 luxuriöse Mietwohnungen und das Restaurant the Room Sofiensäle.

Auch im 700m2 großen Sofiensaal darf wieder getanzt werden (Afterwork-Clubbings) und wer möchte kann den eleganten Saal auch als Hochzeitslocation mieten.

Vor einigen Tagen war ich das erste Mal im the Room Sofiensäle essen und auf Anhieb so begeistert, dass ich euch einfach kurz darüber berichten muss.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HOKKAIDOSCHAUMSUPPE (vegetarisch) mit Pilzteigtasche / Pesto € 5,60
THUNFISCH TATAR mit Wasabicreme / Sprossen € 13,70
ROTES RÜBEN RISOTTO (vegan) mit Mohn / Kren / Pak Choi / Gartenkresse € 10,90

Kurzzusammenfassung zu den bestellten Speisen: Exzellent! Besonders köstlich fand ich das Lachs Tatar. Die Preise sind für die gebotene Qualität mehr als gerechtfertigt. Die Idee das Rote Rüben Risotto mit Pak Choi zu kombinieren ist nicht nur optisch ein Highlight, auch geschmacklich ganz großes Gaumenkino.

Ab 8h könnt ihr hier mit speziellen Frühstücksvariationen in den Tag starten. Für Langschläfer gibt es die umfangreiche Frühstückskarte bis 16h.  Zwischen 11:30 und 14.30 steht euch die Mittagskarte inklusive 5 Business Lunch Wahlmenüs für die Speisenauswahl zur Verfügung. Ab 11.30 bis 18h könnt ihr aus der Room Klassiker Karte wählen und ab 18h lädt die Abendkarte, die regelmäßig abgeändert, wird zum Schlemmen ein. The Room Sofiensäle ist ein Lokal in dem ihr euch von früh bis spät kulinarisch verwöhnen lassen oder einfach einen guten Cocktail an der Bar genießen könnt. DJs & Superfly music sorgen für die passende musikalische Begleitung. Besonders toll finde ich, dass die Karte auch eine Auswahl an veganen, vegetarischen und lowcarb Speisen anbietet.

Ich finde die Raumgestaltung mit den großen Tisch-Nischen super. Die Tische stehen sehr weit auseinander und man hat daher ausreichend Platz und muss nicht, wie in so vielen anderen Lokalen, gezwungenermaßen an den Gesprächen der Nachbartische teilhaben.

Ein großen Lob gilt dem Servicepersonal! Bravo. Ich wurde in Wien schon lange nicht mehr so charmant bedient. Pure Freundlichkeit – ohne gekünstelt zu wirken.

Wir kommen sicherlich bald wieder, um uns durch die diversen Speisekarten zu kosten. Beim Durchstöbern der Frühstückskarte habe ich gleich folgendes entdeckt:

TIPP: Frühstück mit Freunden!!! Achtung unbedingt vorbestellen!

BIG ROOM

Für Gruppen ab 10 Personen / gegen Vorbestellung / ofenwarmes Roastbeef / Bein-und Rohschinken / Brie / Gouda / Eierspeise / Rohkost / Jogurt / Birchermüsli / Marmelade / Butter / Croissant / Joseph Brot pro Person € 11,50

Fotocredit: Titelbild cNikolausMautnerMarkhof
Alle anderen Fotos: MasslosKochen

The Room – Sofiensäle ◊ Marxergasse 17 ◊    +43 1 7105577 ◊ office@theroom.at

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “the Room Sofiensäle – Food.Drinks.Beats.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Buntsterben

Tagebuch einer Depression, Willkommen im Nachtleben.

Daddy was a rockstar

Forget the princess, I want to be an astrophysicist.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

Herzöffner

Hier geht es um: Arteriosklerose, Cholesterin und koronare Herzerkrankung! Erfahre, wie man durch die Kombination von ernährungswissenschaftlichem, naturheilkundlichem und schulmedizinischem Wissen seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen, und sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes wieder völlig öffnen kann!

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Frohturnen und Munterstrecken

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Vorstadthipster 0711

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

%d Bloggern gefällt das: