Allgemein aus dem Ofen Backen Desserts Frühstück

Paleo Sweet Potatoe Pancakes

Sweet Potato Pancakes Paleo
Sweet Potato Pancakes Paleo
Sweet Potato Pancakes Paleo

Mit Pancakes stand ich bis vor kurzem so richtig auf Kriegsfuß. Sie wollten einfach nicht gelingen. Auch das einfachste Rezept ging bei mir richtig schief. Entweder wurden sie nicht fluffig, blieben kleben oder brannten an. Aber aufgeben gibt es in der MasslosKochen Küche nicht, darum habe ich immer weiter experimentiert und schließlich ein Pancake Rezept gefunden, das 100%ig funktioniert. Das ist wirklich das einfachsten Pancake Rezept, probiert es aus!

Das tollste daran: es ist nicht mal Mehl enthalten. Es sind Paleo Pancakes, die Grundzutat sind Süßkartoffel, daher auch die schöne orange Farbe. Ich habe in der Küche gleich einen masslosen Freudentanz hingelegt, weil die Sweetpotatoe Pancakes genauso geworden sind, wie perfekte Pancakes eben sein sollen: Luftig locker & goldbraun – perfekt gebacken.

Sweet Potato Pancakes Paleo
Tolle Knolle: Süßkartoffeln enthalten relativ wenig Kalorien, sind fettarm, außerdem mineralstoff- und vitaminreich.

Zutaten für 3 Pancakes:

115g (1/2 cup) weiche Süßkartoffel
2 Bio-Eier
1 ½ TL Zimt
¼ TL Backpulver
Mark einer ½ Vanilleschote ausgekratzt

Kokosöl zum Ausbacken
Ahornsirup

Zubereitung:

Die Süßkartoffel entweder im Backrohr oder ggf. in der Mikrowelle (wir haben unsere Mikrowelle schon vor Jahren vor die Tür gesetzt) weich braten. Mit einem Löffel aushöhlen und dann mit dem Pürierstab fein pürieren.

Sweet Potato Pancakes Paleo
Die fein pürierte Süßkartoffel.

Süßkartoffel, Eier, Zimt, Backpulver und Vanillemark mit einem Mixer zu einer homogenen Masse mixen.

Sweet Potato Pancakes Paleo
Der fertig gemixte Teig.

In einer Pfanne einen EL Kokosöl erhitzen bei mittlerer Hitze je ein Drittel des Teigs langsam herausbacken. Nach circa 4min wenden und dann circa 2 Minuten auf der zweiten Seiten fertig backen.

Sweet Potato Pancakes Paleo
Duftet schon herrlich – diesmal gelingen sie – juhu!

Mit dem Teig haben wir 3 wunderschöne Pancakes gebacken .

Sweet Potato Pancakes Paleo
Viel schöner als klassische Pancakes – die orange Farbe ist ein Traum.

Der perfekte Sound zum Ausbacken eurer Pancakes kommt diesmal aus Miami – wie passend 🙂 So kann der Tag nur gut beginnen, findet ihr nicht?

Aufeinander stapeln und mit Ahornsirup übergießen, sofort servieren und genießen.

Sweet Potato Pancakes Paleo
Genuss ohne Gluten und Industriezucker!

4 Kommentare zu “Paleo Sweet Potatoe Pancakes

  1. Mmm..sieht sehr lecker aus!

  2. Muss ich unbedingt ausprobieren – ich liebe Pancakes und Süßkartoffeln!
    Danke für das Rezept 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: