It’s tea time

Besonders üppig ist meine diesjährige Salbei und Griechischer Bergtee Ernte heuer leider nicht ausgefallen. Die wenigen Blätter habe ich mit Nadel und Schnur aufgefädelt und zum Trocknen aufgehängt. Schon meine Oma hat Salbei und diverse andere Kräuter selbst getrocknet, um Speisen zu würzen oder im Winter ein natürliches Mittel gegen Erkältungen oder Halsschmerzen zu haben. Salbeitee schmeckt zwar wirklich sehr gewöhnungsbedürftig, ist aber meine absolute Geheimwaffee, wenn es mal wieder im Hals kratzt. Griechischer Bergtee wirkt ebenfalls entzündungshemmend, hat aber im Gegensatz zu Salbei einen angenehm milden, süßlich-zimtigen Geschmack. Wegen seiner stimmungsaufhellenden, entspannenden Wirkung war und ist der Griechische Bergtee seit der Antike ein beliebtes Getränk der Bergbauern und Hirten. Medizinische Studien belegen, dass das Griechisches Eisenkraut positive Effekte auf das Gehirn hat, besonders bei Patienten mit Depressionen, Alzheimer und ADHS.

Ich werde, sobald die Blätter getrocknet sind eine eigene Teemischung aus diesen beiden Pflanzen mixen, somit bin ich für die Schnupfensaison bestens gerüstet.

Die Blätter an einem warmen Ort einige Tage zum Trocknen aufhängen und dann in einem verschlossen Gefäß aufgewahren.

 

 

Kategorien:Allgemein, Getränk, vegan, Vegetarisch

Tagged as: , , , , , , , , , , , , ,

2 replies »

  1. Das Wetter ist heute nach teatime. Salbei mag ich gern zum Würzen und auch als Tee OK. Macht etwas her die Kräuter zum Trocknen so liebevoll aufzufädeln. AL zu Dir. Silvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wagashirezepte

Wagashi, selbst gekocht

Pretty Little Liars

It`s immortality my darlings - Alison DiLaurentis

InSideBerlin.

FITNESS. LIFESTYLE. TRAVEL. & FOOD CULTURE. MAG.

Cooking - Bake - Spices and more ...

Kochen - Backen - Grillen / BBQ - Gewürze - Bücher - und vieles mehr ...

noche de verano

Beauty, Fashion, Travel & Lifestyle

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

💚💚💚Kochen und essen-ist Leidenschaft💚💚💚

Die Leidenschaft fürs kochen und essen

Schwarzbrot für die Liebe

Auch die Liebe muss gesund genährt werden.

mintnmelon

Just another WordPress.com site

gittakocht

mit Liebe

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

Schlanker Fuß

Rezepte, Fotos und Ideen

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

Kreativ Blog - DIY & Gadgets

DIY Blog aus Österreich für kreative Projekte und smarte Produkte

rosemarys' baby

Die Entscheidungen, die wir treffen, nicht die Chancen, die wir ergreifen, bestimmen unser Schicksal.

%d Bloggern gefällt das: