Knusprige Erdäpfel-Kürbis-Puffer

Ich bin im Kürbisfieber! Kürbissuppe, Kürbis-Risotto, Kürbisgulasch, Kürbis-Cordon bleu und gefüllter Kürbis standen in den letzten Tagen bereits auf meinem Speiseplan.
Kürbisse sind in der Küche nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern auch sehr gesund und dabei kalorienarm. Der Kürbis dient uns als wichtiger Lieferant für Vitamine, vor allem Beta-Carotin, Vorstufe vom Vitamin A), Mineralstoffe (u.a. Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen) und sättigende Ballaststoffe.

Heute gibt’s Erdäpfel-Kürbis-Puffer, hier geht’s zum Rezept.

Zutaten für 2 Personen:
3-4 große Erdäpfel (mehlig)
1/2 kleiner Kürbis (z.B. Hokkaido)
1-2 Knoblauchzehen
1 Bio-Ei
Salz & Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Ausbacken

Zubereitung:
Erdäpfel fein reiben und fest ausdrücken, damit die Masse nicht zu wässrig wird.
Kürbisfleisch fein reiben, fest ausdrücken und mit den Erdäpfeln vermischen.

Knoblauch pressen ebenfalls und mit dem Ei unter die Masse mischen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Die Puffer in sehr heißes Öl einlegen, dann die Hitze reduzieren und langsam unter mehrmaligem wenden herausbacken.

1cm Öl in der Pfanne erhitzen. Das Öl richtig heiß werden lassen, dann mit einem Esslöffel die Erdäpfel-Kürbis-Masse in die Pfanne geben und flach drücken.

Mehrmals wenden, bis der gewünschte Bräunegrad erreicht ist und die Puffer knusprig sind.

Abtropfen lassen und heiß servieren.

TIPP: Salzen nicht vergessen!

Ein idealer Snack für Zwischendurch, aber auch eine herrliche Beilage. Dazu passt eine klassische Joghurtsauce.

 

Kategorien:Allgemein, Beilagen, Vegetarisch

Tagged as: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

winterloewe

Gedanken, Meinung, Rezepte, DIY's

Wagashirezepte

Wagashi selbst gekocht

Pretty Little Liars

It`s immortality my darlings - Alison DiLaurentis

InSideBerlin.

FITNESS. LIFESTYLE. TRAVEL. & FOOD CULTURE. MAG.

Cooking - Bake - Spices and more ...

Kochen - Backen - Grillen / BBQ - Gewürze - Bücher - und vieles mehr ...

noche de verano

Beauty, Fashion, Travel & Lifestyle

Feines-und-Kleines

Nähen, häkeln, stricken, kochen, backen - wir zeigen, wie es geht

💚💚💚Kochen und essen-ist Leidenschaft💚💚💚

Die Leidenschaft fürs kochen und essen

Schwarzbrot für die Liebe

Auch die Liebe muss gesund genährt werden.

mintnmelon

Just another WordPress.com site

gittakocht

mit Liebe

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Susanne Henke

Storysite – nur die Feder war Zeuge …

SalzigeLuft

Ein Blog über Ernährung, Fitness, Finanzen und Lifestyle

Coconut & Cucumber - Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten - einfach und doch raffiniert.

PrettyHealthy

My pretty life.

Lifekathitsbest

~ a little world created - with love ~

%d Bloggern gefällt das: