Allgemein Suppe Vegetarisch

Kartoffel-Brokkoli-Spinat-Suppe mit Karottenchips

Suppe FinalDa ich Spinat liebe, möchte ich euch heute, passend zum Gründonnerstag, eine wirklich aromatische grüne Suppe vorstellen. Das Grundrezept habe ich im Frisch gekocht Magazin gefunden, allerdings wurde das Rezept von mir etwas abgeändert, da ich noch Sellerie zuhause hatte und ich mich prinzipiell nicht an Rezepte halten kann.

Zutaten für 4 Personen:
400g festkochende Kartoffel
1 große Zwiebel
Knoblauch
200g Sellerie
1 großer Brokkoli
300g Blattspinat, aufgetaut (TK)
3 große Karotten
mind. 1l Gemüsesuppe
250ml Schlagobers
1 Becher Crème fraîche
Öl – (hoch erhitzbar)
Muskat
Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und separat beiseite stellen. Brokkoli waschen, vom Strunk befreien und in Röschen teilen. Blattspinat auftauen bzw. kurz in einer Pfanne mit etwas Wasser erhitzen.
IMG_6759
2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen, die Kartoffelstücke dazugeben und kurz mitrösten, dann mit Suppe aufgießen und ca. 5min kochen lassen. Dann die Brokkoli-Röschen und kleingeschnittenen Sellerie dazugeben und weitere 10 min kochen lassen.

Spinat zugeben und nach ca. 10 min, wenn alle Zutaten weich sind mit dem Pürierstab fein pürieren. Schlagobers zugeben, dann mit Knoblauch, Muskat, Salz & Pfeffer würzen.

Die Karotten schälen und in 2-3mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. Öl zum Frittieren in einem Topf erhitzen. Die Karottenscheiben einlegen und circa 5min knusprig frittieren, je nachdem wie knusprig ihr die Chips wollt.
IMG_6760
Mit einem Schaumlöffel herausholen und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen. Gleich salzen, weil das Salz den Karotten nochmal Flüssigkeit entzieht.

Tipp: Wer keine Karottenchips mag, kann zum Beispiel auch ein pochiertes Ei als Suppeneinlage servieren.

Die Suppe anrichten, mit etwas Crème fraîche verzieren, die Karottenchips aufsetzen und mit Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

5 Kommentare zu “Kartoffel-Brokkoli-Spinat-Suppe mit Karottenchips

  1. Mmmh Marcy, macht Appetit und bei diesem nasskalten Wetter genau das Richtige für Gründonnerstag!
    Ich geh jetzt auch kochen und freu mich sehr! Wenn wir uns nicht mehr hören vor Ostern, dann wünsche ich Dir Frohe Ostern und ein paar gute Tage! AL Silvia

  2. Eine wirklich wunderschön grüne Suppe…herrlich!
    Und eine super Idee mit den Karottenchips! Im Ofen funktioniert das wohl nicht ganz so gut, oder?
    Frohe Ostern! 😊

    • Wahrscheinlich funktionieren die Karottenchips in einem Heißluftofen auch, aber im Fett werden sie sicher knuspriger. Wünsche dir auch schöne Ostern! 🙂

  3. Diese Chips machen mich ja schon an 😋 Yummi!!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: