Allgemein Frühstück

Tuesday Morning Burger mit Halloumi

IMG_6304Eiergerichte am Morgen vertreiben bei mir sofort Müdigkeit und schlechte Laune. Eierspeise, Omlette und Spiegeleier schmecken zwar auch ausgezeichnet, aber gerade am Frühstückstisch tut ein wenig Abwechslung gut, darum möchte ich euch heute meinen  Tuesday Morning Burger mit Halloumi vorstellen.

Zutaten für 2 Personen:
3 Bio-Eier
5 Blatt Schinken
1 Stück rote Paprika
Salz, Pfeffer, Chiliflocken
1 TL Ajvar scharf
1 Avocado
1 EL Papucchini Brotaufstrich (Zwergenwiese)
Saft einer Bio-Zitrone
2 Burger-Buns
Kräuter nach Wahl – bei mir Schnittlauch
Halloumi
Öl

Zubereitung:
Den Schinken fein schneiden. Die Eier mit Ajvar, Salz, Pfeffer und Chiliflocken vermischen und beiseite stellen. Den Paprika klein schneiden.

Die Avocado mit dem Zwergenwiese Auftrich, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren und beiseite stellen.

Den Halloumikäse in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden und in etwas Öl auf jeder Seite solange anbraten bis er die gewünschte Bräune erhalten hat.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Schinken und die Paprikastückchen anrösten, dann die Eiermasse dazuschütten und mit Schnittlauch bestreuen.

Die Burger-Buns in der Mitte durchschneiden. In einer weiteren Pfanne kurz auf den Innenseiten anbräunen und mit dem Avocado-Papucchini-Aufstrich bestreichen.

Die Eierspeise in 2 gleich große Stücke teilen und auf dem Burger-Bun platzieren. Zum Schluss eine Scheibe Halloumikäse daraufsetzen und den Burgerdeckel mit einem Spieß fixieren.

IMG_6306

Werbeanzeigen

1 Kommentar zu “Tuesday Morning Burger mit Halloumi

  1. Wow, kann richtig etwas Dein Burger, ich möchte mit Dir einmal kochen…!!! Heute mein allerletzter Höllentag und dann Marcy, dann beginnt auch mein Leben wieder, zur Zeit kann ich gar nichts mehr sagen, ich gehe durch die Hölle gestern, es war ohne Worte. Aber ab morgen lebe ich wieder, koche ich wieder, kreiere neue Sorten mit Gewürzen, Kräutern Balsamessigen etc…& freue mich an meiner Firma. Alles Liebe an Dich, ich freu mich immer sehr, sehr wenn Du bloggst!!! Silvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Daddy was a rockstar

Forget the princess, I want to be an astrophysicist.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Frohturnen und Munterstrecken

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

vorstadthipster0711.wordpress.com/

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

Elas Way of Life

with delicious and healthy food

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

%d Bloggern gefällt das: