Allgemein

Kürbis-Chili con Carne mit Schokolade

IMG_5421Wie schmeckt mir Schokolade am besten? Richtig! In einem feurigen Chili con Carne. Da ich vor Halloween jede Menge Speisekürbisse gekauft habe, kam mir die Idee ein Kürbis-Chili con Carne zu kochen. Es war ein großartiger Einfall, da das Chili durch die Beigabe des Kürbisfleischs diese besonders fruchtig-erfrischende Note bekam, die perfekt mit der Schärfe der Chilischoten harmoniert.

Zutaten:

500g Faschiertes vom Rind (Rinderhack)
350g Kürbis
4-5 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
rote Bohnen
1 Dose geschälte Tomaten
Mais
1 roter oder grüner Paprika
Chilipowder
Chilischoten oder alternativ Sambal Olek scharf
Tomatenmark
Tabasco nach Bedarf
Salz, Pfeffer
2 Rippen dunkle Schokolade (mind. 70%)
Öl

IMG_5408 Zubereitung:
Zuerst die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch schälen, den Kürbis und den Paprika würfelig schneiden und alles getrennt beiseite stellen. In einem Topf Öl erhiten und das Faschierte (Hackfleisch) gut anbraten, dann Zwiebel und den Knoblauch (gepresst) zufügen und glasig dünsten. Das Chilipowder einstreuen und kurz mit rösten.
IMG_5415

In einer Pfanne Öl erhitzen und den Kürbis plus Paprikastücken anbraten und dann unter die Fleischmischung rühren. Die Dose Tomaten und die Chilischoten (alternativ Sambal Olek scharf) zum Fleisch geben und einige Minuten dünsten. Danach das Tomatenmark einrühren.

Mit etwas Wasser aufgießen und circa 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Öfter umrühren. Dann die abgetropfenen Bohnen und den Mais zugeben und weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Jetzt die dunkle Schokolade in das Chili rühren und zur Entfaltung der Aromen einige Minuten köcheln lassen. Zum Schluss abschmecken und ggf. mit Salz, Pfeffer und Tabasco nachwürzen.

IMG_5417Mit Weißbrot servieren!

2 Kommentare zu “Kürbis-Chili con Carne mit Schokolade

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.at registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.at/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.at

  2. Ich muss dir sagen, dass mir (uns!) deine Seite außerordentlich gut gefällt. Ich bin nicht sonderlich experimentell veranlagt, was Rezepte betrifft. Aber Yuki, meine Frau, dafür umso mehr 😀 Chillischokolade kannte ich, aber Schoki im Chilli noch nicht! Super Idee!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: