Allgemein Frühstück

Kürbis – Eierspeise mit Kernöl

IMG_5460

Kürbis zum Frühstück? Warum eigentlich nicht?
Nachdem ich meinen Kürbisvorrat gestern beim Kürbisfest am Himmel ordentlich aufgestockt habe, geht’s jetzt ans Verkochen.

IMG_5448Zutaten:
3 Eier
100g Kürbis (Der Lange von Neapel)
1 kleine Zwiebel
80g Schinken
Käse nach Belieben
Salz, Pfeffer
1 frischen grünen Chili
Schnittlauch
frischen Kren
Kürbiskernöl
Traubenkernöl

Zubereitung:Kürbis, Zwiebel, Schinken und Chili klein schneiden. Die Eier versprudeln und mit Salz & Pfeffer würzen. Den Käse reiben und beseite stellen. Traubenkernöl in der Pfanne erhitzen, den Kürbis ca. 2-3 min anbraten.

IMG_5449IMG_5450Dann Zwiebel, Chili und Schinken hinzugeben und solange braten bis Zwiebel und Schinken eine schöne Farbe angenommen haben. Die Eier zugeben und sofort mit dem Käse bestreuen. Die leicht gestockte Masse mit einer Gabel immer wieder von allen Seiten vorsichtig zur Mitte ziehen, bis die Eier schön cremig werden. Sofort anrichten und mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Kren garnieren.

IMG_5451IMG_5456IMG_5460Mahlzeit!

0 Kommentare zu “Kürbis – Eierspeise mit Kernöl

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: