Allgemein Frühstück

Breakfast Tortilla – Viva la Mexiko!

Breakfast Tortilla

Heute zeige ich euch eine Frühstücksvariante, die wirklich satt macht. Wer gerne deftig frühstückt, der sollte meine Breakfast-Tortilla auf jeden Fall ausprobieren.

Zutaten:
4 Eier
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Kartoffeln
Salz, Pfeffer
Avocado
Zitrone
Tabasco
Chiliöl
Chiliflocken
Ajvar
frische Kräuter nach Belieben
1 Dose rote Bohnen
Käse
Tortillas
1 Messerspitze „Mexikanische Gewürzmischung“ selbstgemischt (Paprikapulver rosenscharf, Paprikapulver edelsüß, Cayennepfeffer Salz, weißer Pfeffer, schwarzer Pfeffer, Knoblauchpulver, Chilipulver, Oregano, Kreuzkümmel)

 Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Dann abseihen und beiseite stellen. Die Zwiebel fein hacken und den Knoblauch schälen.

Die Bohnen abseihen und gut mit Wasser spülen.  Etwas Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und die Bohnen kochen, bis sie fast zerfallen. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, 2 Knoblauchzehen und Zitronensaft würzen und dann mit dem Stabmixer pürieren und kurz weiterköcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht.

Die Eier in einer Schüssel verquirlen  und mit Kräutern, Ajvar, Salz, Pfeffer, Mexikanische Gewürzmischung, Chiliflocken, ggf. Tabasco und 1 Knoblauchzehe würzen. Den Käse reiben und in die Eiermischung mengen.

Chiliöl erhitzen und die Kartoffelwürfel anrösten, dann den Zwiebel zugeben und ebenfalls gut anschwitzen. Nun die Eiermischung dazugeben und langsam stocken lassen.

Die Avocado vorbereiten – ich habe sie in Spalten geschnitten – Achtung: Avocados werden schnell braun, daher immer erst zum Schluss verwenden oder mit Zitronensaft beträufeln.

Die Tortilla in einer Pfanne kurz erwärmen bis sie knusprig werden und gleich mit Bohnenpaste bestreichen. Die Eier-Kartoffelmischung gleichmäßig auf der Tortilla verteilen. Mit den Avocado-Stücken und der Bohnenpaste garnieren und sofort servieren.

0 Kommentare zu “Breakfast Tortilla – Viva la Mexiko!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: