Allgemein Frühstück

Breakfast Tortilla – Viva la Mexiko!

Breakfast Tortilla

Heute zeige ich euch eine Frühstücksvariante, die wirklich satt macht. Wer gerne deftig frühstückt, der sollte meine Breakfast-Tortilla auf jeden Fall ausprobieren.

Zutaten:
4 Eier
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Kartoffeln
Salz, Pfeffer
Avocado
Zitrone
Tabasco
Chiliöl
Chiliflocken
Ajvar
frische Kräuter nach Belieben
1 Dose rote Bohnen
Käse
Tortillas
1 Messerspitze „Mexikanische Gewürzmischung“ selbstgemischt (Paprikapulver rosenscharf, Paprikapulver edelsüß, Cayennepfeffer Salz, weißer Pfeffer, schwarzer Pfeffer, Knoblauchpulver, Chilipulver, Oregano, Kreuzkümmel)

 Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Dann abseihen und beiseite stellen. Die Zwiebel fein hacken und den Knoblauch schälen.

Die Bohnen abseihen und gut mit Wasser spülen.  Etwas Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und die Bohnen kochen, bis sie fast zerfallen. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, 2 Knoblauchzehen und Zitronensaft würzen und dann mit dem Stabmixer pürieren und kurz weiterköcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht.

Die Eier in einer Schüssel verquirlen  und mit Kräutern, Ajvar, Salz, Pfeffer, Mexikanische Gewürzmischung, Chiliflocken, ggf. Tabasco und 1 Knoblauchzehe würzen. Den Käse reiben und in die Eiermischung mengen.

Chiliöl erhitzen und die Kartoffelwürfel anrösten, dann den Zwiebel zugeben und ebenfalls gut anschwitzen. Nun die Eiermischung dazugeben und langsam stocken lassen.

Die Avocado vorbereiten – ich habe sie in Spalten geschnitten – Achtung: Avocados werden schnell braun, daher immer erst zum Schluss verwenden oder mit Zitronensaft beträufeln.

Die Tortilla in einer Pfanne kurz erwärmen bis sie knusprig werden und gleich mit Bohnenpaste bestreichen. Die Eier-Kartoffelmischung gleichmäßig auf der Tortilla verteilen. Mit den Avocado-Stücken und der Bohnenpaste garnieren und sofort servieren.

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “Breakfast Tortilla – Viva la Mexiko!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

Herzöffner

Hier geht es um: Arteriosklerose, Cholesterin und koronare Herzerkrankung! Erfahre, wie man durch die Kombination von ernährungswissenschaftlichem, naturheilkundlichem und schulmedizinischem Wissen seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen, und sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes wieder völlig öffnen kann!

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Wohlfühltraining mit Kugelhanteln

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Vorstadthipster 0711

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

Elas Way of Life

Gesunde, einfache Rezepte und mehr

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

%d Bloggern gefällt das: