Allgemein Auswärts essen London Snacks

Kulinarisches London – Streetfood Teil 1

London Streetfood

Den Jahreswechsel haben wir heuer in London verbracht – das gigantische Feuerwerk direkt beim London Eye hat alle von uns bisher gesehenen Feuerwerke übertroffen und war der Ursprungsgrund unserer Reise. Irgendwie hat das Verreisen zu Silvester bei uns schon ein wenig Tradition. Nach Bangkok 2015 und Capetown 2016, stand diesmal ein Kurztrip nach London auf dem Programm. Da es nicht unser erster Besuch in der britischen Hauptstadt war, haben wir das klassische Sightseeing Programm kurzerhand gestrichen, somit sind wir ohne Stress durch neue & bekannte Gegenden spaziert und haben dabei ganz viele kulinarische Highlights für euch entdeckt. Essen gehen in London ist relativ teuer, doch gibt es auch viele preiswerte Alternativen, wie z.B. Streetfood, Foodtrucks, Märkte,…

Rund um Weihnachten und Neujahr gibt es wie bei uns auch in London Christkindlmärkte. Wir waren im Winterwonderland im Hydepark, eine wilde Mischung aus Mega-Christkindlmarkt, Prater bzw. Vergnügungspark und Oktoberfest (wir waren sehr überrascht wie viele Deutsche Standler im Hydepark stehen, um überteuerte Curry- und Bratwürstel zu verkaufen). Es gibt viele verschiedene Foodtrucks und Standln, man kann sich kaum entscheiden – mit richtig ausgefallen Speisen, Glühwein, Hot Apple Cider und vielen internationalen Schmankerln. Nach einem Besuch auf diesem Markt habt ihr bestimmt keinen Hunger mehr.

Hyde Park Winter Wonderland
Der Eintritt ist gratis – der größte Christkindlmarkt, den wir je gesehen haben.

Anna Maes – London Original Mac Dealers –  auf der Website findet ihr weitere Standorte. Solltet ihr einen Anna Maes Foodtruck sehen, schlagt zu – die Portion Don Macaroni haben wir gierig verschlungen, sie war masslos köstlich.

Wir haben schon das erste Rezept nachgekocht – The Don Macaroni

————————————————————————–

Direkt beim Southbank Centre findet in der Weihnachtszeit das Winter Festival statt- eine Roller Disco namens BUMP gibt es auch. Diesen Markt haben wir auf dem Weg zu einer Ausstellung im Southbank Centre entdeckt. Leider hat es geregnet.

————————————————————————

Pump, ein Street Food Markt in East London, der sich in einer alten Tankstelle direkt in Shoreditch – High Street 7 – einquartiert hat. Total cool, würde in Österreich wegen unserer Auflagen sicher nicht genehmigt werden 😦

London Streetfood
Shoreditch > Pump

Geöffnet ist der Markt täglich von 11h bis spät in die Nacht. Gute Musik wird dort auch gespielt – openair mit urbanem Flair – super Essen – easy going – chillige Leute.

London Streetfood
Bubble Waffle – Sweet Sin – Cookie Monster

Gleich nach dem Frühstück haben wir diese süße Sünde am Stand von Nosteagia entdeckt und konnten nicht widerstehen.

London Streetfood
Welche Bubble Waffle wäre eure erste Wahl?

 

London Streetfood
Hier gibt es Hot Bowls & Bubble Waffles

 

London Streetfood
@ Pump Shoreditch – wechseln sich die Aussteller ab.

 

Ideal für ein schnelles Mittagessen, einen Nachmittagssnack nach dem Shoppen oder abends als Ausgangspunkt, bevor es in die Clubs geht.

Was wir noch alles entdeckt haben, könnt ihr im zweiten Teil unserer London Streetfood Serie lesen.

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “Kulinarisches London – Streetfood Teil 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

Herzöffner

Hier geht es um: Arteriosklerose, Cholesterin und koronare Herzerkrankung! Erfahre, wie man durch die Kombination von ernährungswissenschaftlichem, naturheilkundlichem und schulmedizinischem Wissen seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen, und sein Herz im wahrsten Sinne des Wortes wieder völlig öffnen kann!

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Wohlfühltraining mit Kugelhanteln

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

Vorstadthipster 0711

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

Elas Way of Life

Gesunde, einfache Rezepte und mehr

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

%d Bloggern gefällt das: