Tofu Köfte
Allgemein aus dem Ofen Nachgekocht aus neuen und alten Kochbüchern vegan

Tofu Köfte aus Plants only

Tofu Köfte, die vegane Alternative zum Klassiker. Easy, lecker, proteinreich.

Mit Köfte und Co kenne ich mich aus, schließlich wohne ich im Herzen von Ottakring. Umso größer war die Neugier auf dieses Rezept, dass ich im neuen Kochbuch PLANTS ONLY von Gaz Oakley gefunden habe. Im Kochbuch findet ihr 70 supereinfache vegane Rezepte für busy people. Die meisten Rezepte lassen sich in 15-30 Minuten nachkochen und sind echte Geschmacksexplosionen. In diesem Kochbuch findet ihr echt spannende, neue Rezeptideen. Und das alles ohne mega ausgefallenen Zutaten, die man sowieso schwer bekommt. Außerdem sind auch viele Meal Prep Varianten drinnen und die meisten Rezepte sind sehr proteinreich. Nebenbei ist PLANTS ONLY einfach hip und schön fotografiert. Ein ideales Geschenk für urban cooks.

Tofu Köfte/Plants only
Das neue Kochbuch von Gaz Oakley. Plants only!

Zutaten für 4 Personen oder 2 hungrige/masslose 🙂
1 x 280g extra fester Tofu (überschüssiges Wasser rausdrücken)
3 Frühlingszwiebel, sehr fein geschnitten oder gehackt
3 Knoblauchzehen, gepresst
1 kleine rote Chilischote, fein gehackt (oder Chilipulver)
1 Handvoll Minze, gehackt
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL süßes, geräuchertes Paprikapulver
4 EL Mehl
1 EL Tomatenmark
1 TL Meersalz
(Kokos)Öl zum Braten

Ein sehr einfaches Rezept, in 30min fertig.

Zubereitung:
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Tofu mit einer Küchenmaschine zerhächseln oder mit einem Kartoffelstampfer ganz fein zerdrücken. Die Stückchen müssen echt ganz klein sein. Dann alle anderen Zutaten bis auf das Öl in die Schüssel geben und mit den Händen gut durchmischen, bis alles miteinander verbunden ist. Falls die Mischung zu feucht ist, noch etwas Mehl zugeben.


Mit den Händen Köfte formen und in der Zwischenzeit auf dem Backbleck ablegen. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und die Köfte rundherum (ca. 3min) goldbraun braten. Sobald alle Köfte fertig sind, das Blech in für 15min in den Ofen schieben (1-2mal wenden).

RuckZuck fertig – die knusprigen Köfte Stückchen.

Dazu passt natürlich Pita Brot, Salat, Dips, Hummus, Kartoffeln, uvm.

Tofu Köfte sind wirkliche eine sehr gute fleischfreie Alternative. Geschmacklich 1A. Jederzeit gerne wieder. Super auch zum Mitnehmen ins Office / Meal Prep & Proteinreich.

Dazu passt Minzsauce, Salat, Hummus, eigentlich fast alles!

Zitat von Gaz Oakley im Noizz Magazin: „Ich diskutiere nicht mit Nicht-Veganern, ich koche für Sie. Wenn du jemanden einen Teller hinstellst, egal ob das Gericht vegan ist oder nicht, und es gut schmeckt, dann werden sie es genießen.“Gaz Oakley
Plants Only
70 vegane, schnelle Rezepte mit dem Proteinkick für busy people
Hardcover, 224 Seiten
Format: 17x24cm
ISBN: 978-3-96257-158-0
Unimedica im Narayana Verlag erschienen.
Vielen Dank für das Rezessionsexemplar!

0 Kommentare zu “Tofu Köfte aus Plants only

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: