Allgemein Fleisch regional saisonal kochen vegan Vegetarisch

Kürbisgulasch mit Würstel

MasslosKochen liebt es saisonal und regional.

20171018_170657
Lecker-Schmecker Herbstküche.

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Obwohl ich ein klassischer Sommertyp bin, liebe ich den Herbst, denn im Herbst kommt so einiges auf die Teller, was mir richtig schmeckt: von Wild- , Kürbis- und Pilzengerichten bis hin zu Maroni und Kraut.

Da noch ein Butternusskürbis in der Küche lag, haben wir kurzerhand ein richtig tolles Kürbisgulasch gezaubert. Fertig in 45min mit Vorbereitungszeit. Das Rezept ist für 3 Personen berechnet. Der Butternusskürbis hat eine längliche Form, seine Schale ist hellbeige. Mir schmeckt diese Kürbissorte am besten, auch für Kürbissuppen, da sie dieses leichte Butterarmoma hat.

Screenshot_2017-10-19-13-31-40-1
Kochen & Lachen = gesund!

Zutaten:
600 g Butternusskürbis
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
2-3 Lorbeerblätter
1 TL Waldviertler Kümmel (gerne auch mehr)
1 Paar Frankfurter (für Veganer: Räuchertofu oder Tofuwürstel)
1 Dose Tomatenstücken
200ml Gemüsesuppe
1/2 Packung Philadelphia oder Creme fraiche
1 TL Paprikapulver edelsüß
Salz & Pfeffer aus der Mühle
1 EL Tomatenmark
3 EL Olivenöl

Zubereitung:
Butternusskürbis schälen und die Kerne plus Kürbisfäden entfernen. Dann in circa 1,5cm große Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse kurz anrösten, mit Paprikapulver, Kümmel, Lorbeerblättern und Tomatenmark würzen und gut umrühren. Noch eine Minute weiter rösten, dann mit den Tomatenstücken und der Gemüsesuppe ablöschen. Mit halb geschlossenem Deckel circa 20min köcheln lassen, öfter umrühren.

Die Frankfurter oder alternativ Räuchertofu klein schneiden und die letzen 5min mitkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Philadelphia oder auch gerne einen veganen Sauerrahm einrühren.

Fertig ist ein köstliches und total einfaches Herbstessen.

Lasst es euch schmecken und genießt die letzten warmen Tage im Freien beim Spazierengehen oder Schwammerlsuchen im Wald.

20171018_170704
Kürbisgulasch mit Würstel.

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Kürbisgulasch mit Würstel

  1. Das Rezept hört sich super an und es schaut auch total lecker aus. Jetzt weiß ich was ich mit der Innerei von meinem Halloweenkürbiss mache, dieses Gulasch.
    Liebe Grüße
    Sigrid

Schreibe eine Antwort zu My Travel Diary USA Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Daddy was a rockstar

Forget the princess, I want to be an astrophysicist.

Ingwerlatte mit Sahne.

Ich will jeden Satz auch so meinen!

Jhilli's Culinaireculture

Influence of different cultures & countries on food of each other.

GUT-ESSER

Ehrliches Essen, Kochen, Geniessen

My German Table

German comfort food for the soul

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ein Nudelsieb bloggt, ...

... denn man(n) kann sich ja nicht alles merken ;)

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Frankfurter Buchrezensentin

Kein Tag ohne ein gutes Buch!

Herr Peschka kocht ...

... einfach großartig.

kettlebellrelax

Frohturnen und Munterstrecken

Kuchlgeheimnisse

Tipps und Rezepte einer leidenschaftlichen Hobbyköchin.

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

NOKBEW's Blog

Reise ins Verderben

vorstadthipster0711.wordpress.com/

Food | Gifts | Lifestyle | Stuttgart | 0711

Foodblogkulinarisch

Alles über Essen und Trinken

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

Elas Way of Life

with delicious and healthy food

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

%d Bloggern gefällt das: