Allgemein aus dem Ofen Beilagen Vegetarisch

Ofengebackene Melanzani mit Ajvar-Parmesan-Topping

IMG_6803Dieses Gericht ist universell einsetzbar, ob als vegetarische Hauptspeise, als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder püriert als pikanter Brotaufstrich.

Zutaten für 2 Personen:
2 Melanzani (Auberginen)
Knoblauch
6 EL Ajvar scharf
Parmesan
Traubenkernöl
Chiliöl
Kurkuma
Salz&Pfeffer aus der Mühle
IMG_6796
Zubereitung:
Die Melanzani waschen und in der Länge nach halbieren.
Mit einem Messer das Fruchtfleich rautenförmig einschneiden und mit Chiliöl bestreichen.
IMG_6798
TIPP: nicht zu viel Öl verwenden, denn Melanzani saugen das Öl auf wie ein Schwamm.
Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen.
Den Ofen auf circa 175 Grad vorheizen und die Melanzanihälften auf ein beöltes Blech legen.
IMG_6799
Circa 15min backen. In der Zwischenzeit Ajvar mit geriebenen Parmesam vermischen und beiseite stellen.
Das Gemüse nach 15min aus dem Backrohr nehmen, gleichmäßig mit der Ajvar-Parmesan-Mischung bestreichen und weitere 10min weiter backen, bis das Fruchtfleisch weich ist.
IMG_6800
Der Kurkuma färbt das Fruchtfleisch so schön gelb.
IMG_6802
Wenn euch eine gebackene Melanzi übrig bleibt, einfach mit dem Pürierstab mixen. So entsteht im Nu ein herrlich pikanter Brotaufstrich, der im Kühlschrank auch ein paar Tage haltbar ist.

3 Kommentare zu “Ofengebackene Melanzani mit Ajvar-Parmesan-Topping

  1. Hmmmmm, das mach ich nächste Woche! 👍😍

  2. Fein! Fein!
    🙂 🙂 🙂

  3. Gute Idee, Melanzani mag ich sehr gern! AL, bis bald, Silvia

Schreibe eine Antwort zu PRBC Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: