Allgemein aus dem Ofen Backen Desserts

Halloween Brownie Muffins

Halloween Muffins
Seid ihr heute auch auf einer Halloween-Party eingeladen oder veranstaltet vielleicht selbst eine? Die Halloween Brownie-Muffins sind schnell gebacken – fertig in 40min & somit das ideale Mitbringsel 🙂

Die Deko für die leckeren Muffins wurde von DekoFred angefertigt!
https://de-de.facebook.com/DekoFred

Zutaten für 12 Stück:
260g Mehl
60g gehackte Mandeln
40g Schokoladenraspeln
60g Zucker
125ml Schokomilch
180ml Buttermilch
80ml Öl
3 EL Kakaopulver
1 Packung Backpulver (ca. 2 TL)
1/2 TL Natron
2 EL Rum
1 Ei

Zubereitung:
In einer großen Schlüssel Mehl, Kakaopulver, Schokoraspeln, gehackte Mandeln, Backpulver und Natron vermischen. In einer weiteren Schlüssel Öl, Zucker, Ei, Rum, Schoko-und Buttermilch verrühren. Die Mehlmischung langsam zu den anderen Zutaten einstreuen und gut vermischen.
Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen füllen. Das Backrohr auf circa 180 Grad vorheizen und die Muffins 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen.
Ihr könnt die Muffins z.B. mit Staubzucker bestreuen. Ich habe sie mit Halloween-Deko-Elementen verziert.

Ich wünsche euch allen eine gruselige Halloween-Party 🙂

2 Kommentare zu “Halloween Brownie Muffins

  1. Die Brownies find ich supercool Marcy, Halloween Party hab ich mir überlegt, werde ich nächstes Jahr ganz sicher selber eine machen, denn Halloween mag ich total und Einladungen selber machen sowieso! Dir eine gespenstische Party mit viel Spaß! AL Silvia

  2. Halloween ist genau mein Fest. Ich liebe es in andere Rollen zu schlüpfen und es gibt unglaublich viele kreative Halloween-Rezepte. LG Marcy

Schreibe eine Antwort zu Marcy Maßlos Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: